Artikel-Übersicht vom Samstag, 2. Juli 2005

anzeigen

Überregional (19)

ROLLS ROYCE / Produktionsverlagerung nach Deutschland

200 neue Stellen

Der britische Triebwerke-Hersteller Rolls Royce verlagert Teile der Produktion nach Deutschland. In Brandenburg werden damit 200 neue Stellen entstehen. weiter
  • 726 Leser
FLUGGESELLSCHAFTEN / Germania Express macht Übernahme von DBA rückgängig

Billigflieger nach wenigen Monaten wieder auf eigenem Kurs

Die beiden Billigflieger Germania Express und DBA machen ihre Verflechtung nach nur wenigen Monaten wieder rückgängig. DBA kaufe die Anteile von Germania-Eigentümer Hinrich Bischoff in Höhe von 64 Prozent, teilte das Unternehmen in München mit. Erst im März hatte Bischoff die Mehrheit an der Fluggesellschaft übernommen. Auch die Intro Verwaltungsgesellschaft weiter
  • 686 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax schließt freundlich

Nach einem leichteren Start hat der Deutsche Aktienindex (Dax) gestern seine Marschrichtung gewechselt und ist wieder über die psychologisch wichtige Marke von 4600 Punkten geklettert. Der Ölpreisrückgang und der weiterhin vergleichsweise feste Dollar halfen den Aktienkursen. Im Blickpunkt des Handels standen Altana, die kräftig nachgaben. RWE und weiter
  • 641 Leser
EURO

Deutlich abgerutscht

Der Kurs des Euro rutscht gestern unter die Marke von 1,20 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte zuvor den Referenzkurs auf 1,2087 (Vortag: 1,2092) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,8273 (0,8270) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6790 (0,6742) britische Pfund und 1,5519 (1,5499) Schweizer Franken fest. weiter
  • 677 Leser
ARBEITSRECHT / Immer stärkerer Druck durch Öffnungsklauseln und betriebliche Bündnisse

Flächentarifvertrag vor der Bewährungsprobe

Bei der Reform von Sozialstaat und Arbeitsmarkt ist längst auch die Tarifpolitik auf den Prüfstand gekommen. In betrieblichen Bündnissen wurde die Tarifautonomie von Arbeitgebern und Gewerkschaften teilweise schon ausgehöhlt. Weitergehende Einschnitte sind angedacht. weiter
  • 719 Leser
ENERGIE / Stadtwerke kündigen Erhöhungen bis zu 14 Prozent an

Gas wird deutlich teurer

Koppelung an den Ölpreis gerät erneut in die Diskussion
Erst Öl, dann Strom, jetzt auch Gas: Energie wird teurer. Einige Stadtwerke haben den Gaspreis bereits stark erhöht. Branchenkenner sind sich einig, dass die anderen bald folgen werden. Verbraucherschutz-Verbände raten, die Aufschläge nicht zu bezahlen. weiter
  • 719 Leser
LANDWIRTSCHAFT

Höfe-Sterben geht weiter

Das Bauern-Sterben geht auch in Baden-Württemberg weiter. Seit Jahren leben die Betriebe von der Substanz. Vier Prozent gaben im vergangenen Jahr auf. weiter
  • 713 Leser
SPRIT / Spitzenreiter sind die Niederlande und Dänemark

Hohe Preise zur Urlaubssaison

Wer in diesen Tagen mit dem Auto in den Sommerurlaub startet, muss weiter Rekordpreise für Sprit bezahlen. Ein Liter Superbenzin kostet im bundesweiten Durchschnitt an Markentankstellen mehr als 1,25 EUR, für Diesel sind mehr als 1,10 EUR je Liter zu bezahlen, teilten Sprecher der Mineralölkonzerne mit. Aber auch am Urlaubsort im Ausland sind die weiter
  • 786 Leser
GELDANLAGE / Tobias Klein managt höchst erfolgreich den Aktienfonds der Sparkasse Ulm

Kein Zauber, sondern eiserne Disziplin

Erfolgreiche Zusammenarbeit: Eine kleine Fondsgesellschaft managt einen von einer Sparkasse initiierten Fonds, der dick auf der Erfolgsseite ist. Der Europa Aktienfonds Ulm FP und die First Private Investment Management sind ein Gewinn versprechendes Gespann. weiter
  • 697 Leser

Konjunktur-Report: Begrenzter Spielraum

NIKO FRANK Außer dem unerwartet starken Start der bundesdeutsche Wirtschaft ins Jahr 2005 bietet die wirtschaftliche Entwicklung kaum noch Stoff für gute Nachrichten. Das Plus von einem Prozent zwischen Januar und März war nicht viel mehr als eine Wachstumsepisode. Man muss daher zur Jahresmitte schon ein ausgeprägter Optimist sein, um weiter der weiter
  • 731 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Minuswerte bei der Industrie Im Mai hat der Wert der Aufträge der Industrie in Baden-Württemberg um 1,5 Prozent niedriger gelegen als im Vorjahresmonat. Auch die Auslandsnachfrage ging um 1,5 Prozent zurück, die Bestellungen aus dem Inland um 1,0 Prozent. Lufthansa erhöht Zuschläge Wegen der hohen Ölpreise erhöht die Lufthansa den Treibstoffzuschlag weiter
  • 722 Leser

PerSonalien

Werner Speckner, Arbeitsdirektor und Finanzchef von MTU Friedrichshafen, ist jetzt mit 60 Jahren in den Ruhestand gegangen. Der gebürtige Allgäuer war 33 Jahre in dem Unternehmen, davon die letzten elf Jahre in der Geschäftsführung. Er war mitverantwortlich dafür, dass MTU sich zum weltweit größten Hersteller von Pkw-Gelenkwellen entwickelte. weiter
  • 798 Leser
ALTANA / Kurs bricht ein

Pfizer beendet Kooperation

Der Pharmahersteller Altana hat das Ende der Kooperation mit dem US-Unternehmen Pfizer bei der Entwicklung des zukunftsträchtigen Atemwegsmedikaments Daxas bekannt gegeben. Die Aktie des Bad Homburger Pharma-Unternehmens kam daraufhin stark unter Druck. Das Papier fiel im Tagesverlauf bei hohen Umsätzen um mehr als 15 Prozent. Der Pharmakonzern, der weiter
  • 716 Leser
VOLKSWAGEN / Ausmaß der Affäre weiter offen

Prüfer eingeschaltet

In der VW-Bestechungsaffäre gibt es einen weiteren Verdächtigten. Das genaue Ausmaß ist aber weiter unklar. VW will jetzt einen externen Prüfer einschalten. weiter
  • 741 Leser
RECARO

Rückkehr zu 40 Stunden

Recaro will zurück zu 40 Wochenstunden. Weil sich die IG Metall dem Sparplan widersetzt, schließt der Fahrzeugsitz-Hersteller Einzelverträge mit den Mitarbeitern. weiter
  • 773 Leser
MICROSOFT

Streit mit IBM beigelegt

Die US-Konzerne Microsoft und IBM haben einen seit Mitte der 90er Jahre schwelenden Kartellstreit beigelegt. Die Einigung sieht nach Angaben beider Unternehmen vor, dass Microsoft umgerechnet 775 Mio. Dollar (umgerechnet 640 Mio. EUR) an IBM zahlen wird. Zusätzlich soll IBM eine Gutschrift für Microsoft-Software im Wert von 75 Mio. Dollar erhalten. weiter
  • 751 Leser
SCHIFFFAHRT / Konstanzer Stadtwerke wollen Schweizer Bodensee-Flotte kaufen

Übernahmeplan schlägt Wellen

Unternehmen sind sich handelseinig, doch ein Kleinaktionär blockiert das Geschäft
Die Stadtwerke Konstanz wollen die Schweizer Bodenseeflotte SBS AG übernehmen und sind auch handelseinig. Doch ein SBS-Kleinaktionär blockiert das Geschäft. weiter
  • 701 Leser
Phoenix-Insolvenz

Verfahren eröffnet

Gestern wurde vor dem Amtsgericht Frankfurt das Insolvenzverfahren über das Vermögen von Phoenix Kapitaldienst eröffnet. Die Manager beim insolventen Kapitaldienstleister haben Tausende von Anleger über Jahre hin mit 'plumpen und trivialen Tricks primitiv getäuscht'. Nach Ansicht von Insolvenzverwalter Dirk Schmitt hätten die Wirtschaftsprüfer weiter
  • 630 Leser
ALNO / Rund 1,5 Millionen neue Aktien für 6,90 Euro pro Papier übernommen

Whirlpool stockt Beteiligung auf

Der weltgrößte Hausgeräte-Konzern Whirlpool hat seinen Anteil am Küchenhersteller Alno aufgestockt. Die Schorndorfer IRE Beteiligungs GmbH, ein Unternehmen der US-Gruppe Whirlpool, übernehme rund 1,5 Mio. neue Alno-Aktien zum Preis von je 6,90 EUR, teilte Alno in Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) mit. Damit wird das Grundkapital um rund 3,9 Mio. weiter
  • 677 Leser