Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. Juni 2005

anzeigen

Regional (2)

20 Voith-Bugnasen für Züge in China

Voith Turbo liefert 20 komplette Bugnasen-Systeme für eine neue Generation von Hochgeschwindigkeitszügen nach China. Bugnasen sind Kupplungs-Systemlösungen, die Voith dem Kunden als Komplett-Paket aus einer Hand liefert: ein- und ausfahrbare automatische Kupplungen, stoßdämpfende Elemente, Bugklappen und die zugehörige Kinematik. Die besondere weiter
  • 592 Leser
IHK HANDELSAUSSCHUSS / Wachablösung im Gremium

Krauss ist Vorsitzender

In seiner konstituierenden Sitzung wählte der IHK-Handelsausschuss Alfred Krauss aus Aalen zum neuen Vorsitzenden. Mit dreißig Mitgliedern ist der Handelsausschuss eines der größten ehrenamtlichen Gremien bei der IHK Ostwürttemberg. weiter
  • 712 Leser

Überregional (19)

TARIFPOLITIK / Auf Senkung des Urlaubsgeldes geeinigt

40 Stunden am Bau

Neue Regelung soll Kündigungen im Winter verhindern
Die Tarifparteien im Baugewerbe haben sich für die 750 000 Beschäftigten auf eine Verlängerung der Wochenarbeitszeit um 1 auf 40 Stunden geeinigt. Das Urlaubsgeld wird gesenkt. Die Löhne der Arbeiter in Westdeutschland steigen zum 1. April 2006 um 1,7 Prozent. weiter
  • 698 Leser
DREES & SOMMER / Kräftiges Wachstum im Ausland

Bauplaner legt kräftig zu

Mit Dienstleistungen rund um Bauprojekte haben Drees & Sommer den Umsatz 2004 gesteigert. Das Stuttgarter Unternehmen steuert auch den Bau der Landesmesse. weiter
  • 676 Leser
AKTIENMÄRKTE

Bayer auf hohem Niveau

Eine leichte Entspannung beim Ölpreis sowie Kursgewinne bei den Autoaktien beflügelten gestern den Deutschen Aktienindex (Dax) etwas. Der unerwartet deutliche Anstieg des ZEW-Konjunkturbarometers stützte zudem den Markt. Der schwächelnde Euro und der leichte Ölpreis-Rückgang halfen den Autobauern. Außerdem gab die Zinssenkung der schwedischen weiter
  • 685 Leser
KREDITKARTEN / Datenklau zieht weltweit Kreise

Deutsche bislang verschont

Kreditkarteninhaber in Deutschland sind nach dem millionenfachen Datendiebstahl in den USA bislang von kriminellen Attacken verschont geblieben weiter
  • 660 Leser
Fuchs Petrolub

Erneuter Aktiensplit

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub AG setzt den Beschluss der Hauptversammlung um und führt erneut einen Aktiensplit im Verhältnis eins zu drei durch. Wie das Mannheimer Unternehmen weiter mitteilte, erhält jeder Stamm- und Vorzugsaktionär an Stelle der bisherigen Stückaktien im Nennwert von 9 EUR einen Anteilsschein im Nominalwert von 3 weiter
  • 752 Leser
Karstadt-Quelle

Golf-Läden verkauft

Der angeschlagene Handelskonzern Karstadt-Quelle hat seine Kette von 20 Golf-Läden an die Starnberger Arques Industries AG verkauft. Wie Karstadt-Quelle mitteilte, ist die Golf House GmbH der führende Anbieter von Golf-Artikeln in Deutschland. Die 19 Filialen in Deutschland erzielten im Jahr 2004 mit rund 170 Mitarbeitern rund 23 Mio. EUR Nettoumsatz. weiter
  • 637 Leser
CHIPKARTE

Hoher Schaden durch Betrug

Der Missbrauch ungültiger Versicherungskarten beschert den Krankenkassen jährlich Schaden in Millionenhöhe: Die Techniker Krankenkasse (TK) bezifferte ihre Einsparungen durch eine neue Kontrollroutine gestern in Berlin auf rund 30 Mio. EUR im Jahr. 'Wir waren uns über das Ausmaß des Missbrauchs nicht im Klaren', sagte TK-Vizechef Christoph Straub. weiter
  • 660 Leser
ARBEITSMARKT / Hartz IV bringt Schub bei Langzeitarbeitslosen

In der Bewährungsprobe

Chefin der Regionaldirektion: Weniger Vollarbeitsplätze
Im Südwesten gehen weiter Vollarbeitsplätze verloren. Für Beschäftigungsimpulse sorgen Jobs im Niedriglohnbereich oder Ich-AG, sagt Eva Strobel, die Chefin der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit. Bei Hartz IV steht jetzt die Bewährungsprobe an. weiter
  • 785 Leser
BÖRSE / Ehemalige Wall-Street-Ikonen stürzen reihenweise ab

Kein Pardon mehr für Gier und Exzesse

Mit drastischen Urteilen wurden ehemalige Helden der Wall Street für ihre Gier bestraft. Einige der einstigen Millionäre und Milliardäre müssen für Jahrzehnte hinter Gittern. Für Wirtschaftskriminelle aus den Vorstandsetagen sind schlechte Zeiten angebrochen. weiter
  • 669 Leser
BAU

KOMMENTAR: Verpasste Chance

ALEXANDER BÖGELEIN Durch längere Wochenarbeitszeiten, geringeres Urlaubsgeld und andere Maßnahmen sparen die Bau-Arbeitgeber rund 2,5 Prozent an Lohnkosten. Doch angesichts des ruinösen Wettbewerbs in der Branche und der Billigkonkurrenz aus dem Ausland ist dieser Tarifabschluss kein Grund zum Jubeln. Ohnehin war die IG Bau den Arbeitgebern sehr weiter
  • 654 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2092 (Vortag 1,2210) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8270 (0,8190) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6645 (0,66855) britische Pfund, 132,20 (133,09) japanische Yen und 1,5425 (1,5446) Schweizer Franken fest. weiter
  • 658 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Neue Jobs in IT-Wirtschaft Die Beliebtheit von Handy und Internet beschert der Informationswirtschaft einen Aufschwung. Nach zwei Studien soll erstmals seit Jahren 2005 die Zahl der Beschäftigten wieder steigen. Überdurchschnittliche Zuwachsraten seien vor allem in den Bereichen IT-Sicherheit und Internet-Telefonieren zu erwarten. Führungskräfte weiter
  • 684 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 64,00 bis 70,18 (66,59) 1501 bis 2000 l 63,25 bis 63,45 (63,35) 2001 bis 2500 l 60,70 bis 61,13 (60,93) 2501 bis 3500 l 59,16 bis 60,04 (59,60) 3501 bis 4500 l 57,65 bis 58,88 (58,42) weiter
  • 686 Leser
Aluminium-Werke

Überleben weiter offen

Das Überleben des von Schließung bedrohten Hamburger Aluminium-Werks hängt am seidenen Faden. Wenn es gelingt, in Verhandlungen mit dem Energieversorger HEW/Vattenfall zu einem niedrigeren Strompreis von 30 statt 40 EUR für die Megawattstunde zu kommen, sind die Gesellschafter Norsk Hydro (Norwegen), Alcoa (USA) und Amag (Österreich) bereit, die weiter
  • 733 Leser
IBM

Umfangreiches Stühle-Rücken

Bei der IBM Deutschland kommt es erneut zu einem Wechsel in der Geschäftsführung. Drei der fünf Spitzenposten müssen neu besetzt werden. Dies bestätigte IBM-Sprecherin Ursula Diel. 'Das zeitliche Zusammenfallen ist Zufall und nicht inhaltlich begründet', sagte sie. 2003 war auf Deutschland-Chef Erwin Staudt Walter Raizner gefolgt, der 2004 wiederum weiter
  • 854 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Fairer Wettbewerb angemahnt

Wechsel gefordert

Die deutschen Bauern fordern einen Wechsel in der Agrarpolitik. Präsident Gerd Sonnleitner mahnte auf dem Deutschen Bauerntag fairen Wettbewerb in der EU an. weiter
  • 783 Leser
VOLKSWAGEN / Streit um ein neues Schichtmodell hält an

Wegfall der Nachtschicht steht im Mittelpunkt

Belegschaft und Management bei Europas größtem Autobauer Volkswagen ringen um ein neues Schichtmodell im Stammwerk Wolfsburg. Trotz erster Annäherungen über eine mögliche Rückkehr zur Fünf-Tage-Woche ist eine Einigung weiterhin nicht Sicht.Das Management will vor allem durch Streichung von Nachtschichten rund 70 Mio. EUR sparen. Das Werk in Wolfsburg weiter
  • 730 Leser
MLP

Ziele bekräftigt

Der Finanzdienstleister MLP hat seine langfristigen Wachstumsziele bekräftigt. Der Vorsteuergewinn soll durch die Vermögensverwaltung und den steigenden Bedarf an Produkten für die Altersvorsorge wie privaten Renten- und Lebensversicherungen bis 2007 auf 160 (2004: 87,7) Mio. EUR steigen, wie MLP-Chef Uwe Schroeder-Wildberg auf der Hauptversammlung weiter
  • 726 Leser
HANDWERK / Starke Senkung der Sozialabgaben gefordert

Zwei Millionen Jobs

Über eine drastische Senkung der Sozialabgaben könnten über zwei Millionen Arbeitsplätze entstehen. Ein entsprechendes Konzept hat das Handwerk vorgelegt. weiter
  • 652 Leser