Artikel-Übersicht vom Montag, 13. Juni 2005

anzeigen

Überregional (7)

AUSBILDUNGSBERUF

Bohren, damit Licht brennt

Was einst der Elektroinstallateur war, ist heute der Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik. Mit dem Namen ist das Ausbildungsprogramm gewachsen. weiter
  • 648 Leser
BANKEN / HVB-Aufsichtsrat stimmt Fusion zu

Entscheidender Schritt

Der nächste wichtige Schritt auf dem Weg zur Fusion von Unicredito und Hypovereinsbank ist getan. Beide Partner einigten sich auf ein Aktien-Umtauschverhältnis von 5:1. weiter
  • 694 Leser
FERIENJOBS / Fast nur qualifizierte Studenten haben Chancen

Ganz wenige Angebote

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten werden auch Ferienjobs zur Mangelware. Bessere Chance haben fast nur qualifizierte Studenten, etwa Informatiker. weiter
  • 723 Leser
HEIDELBERG CEMENT / Blaubeurer Unternehmer mit Übernahmeangebot

Merckles nächster Coup

Wert 6,5 Milliarden Euro - 20 Prozent Aufschlag für Aktionäre
Adolf Merckle, 71, hat aus kleinen Anfängen als Generika-Hersteller eine Milliarden schwere Unternehmensgruppe aufgebaut. Zu ihr gehören Firmen und Beteiligungen. Jetzt steht der nächste Coup an: Merckle will Heidelberg Cement ganz übernehmen, für rund 6,5 Mrd. EUR. weiter
  • 689 Leser
BENZIN

Plan gegen Tank-Tourismus

Im Kampf gegen den Tanktourismus will Wirtschaftsminister Wolfgang Clement über eine Stiftung einheitliche Preise in Grenzregionen ermöglichen. Autobesitzer in diesen Regionen sollen dabei Chipkarten erhalten, mit denen sie zu den gleichen Spritpreisen wie im billigeren Nachbarland tanken können. Der Vorschlag des Wirtschaftsministeriums für Tank-Chipkarten weiter
  • 672 Leser
KRANKENKASSEN

Spekulation um Milliarden-Loch

Den gesetzlichen Krankenkassen droht angeblich bis Jahresende ein Milliardenloch. 'Der Schätzerkreis der Krankenversicherung geht für 2005 von Mindereinnahmen von rund 4 Mrd. EUR aus', sagte Herbert Rebscher, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Angestellten-Krankenkasse (DAK). Das Bundesgesundheitsministerium wies diese Darstellung zurück. Dem Schätzerkreis weiter
  • 612 Leser

Vom Börsenparkett: Neuwahlen beflügeln Fantasie

SPD-Regierungen sind dem Deutschen Aktienindex (Dax) im historischen Zeitvergleich nicht gut bekommen; wenngleich der bislang fulminanteste Börsen-Boom des Neuen Marktes unter Schröders Regierung im Jahr 2000 stattfand. Im Moment jedenfalls hat die deutsche Börse wieder die Politik im Blick: Der jüngste Kursanstieg des Dax auf ein Dreijahres-Hoch weiter
  • 692 Leser