Artikel-Übersicht vom Dienstag, 31. Mai 2005

anzeigen

Überregional (20)

E-Plus

Billigtochter tritt an

Deutschlands drittgrößter Mobilfunkanbieter E-Plus heizt den Preiswettbewerb auf dem Handy-Markt mit einem neuen Discount-Angebot kräftig an. Die neue Billigtochter Simyo wirbt mit deutlich abgespeckten Tarifen um Kunden: Der Minutenpreis für alle Anrufe innerhalb Deutschlands beträgt demnach 19 Cent, eine SMS kostet 14 Cent. Dabei verzichtet der weiter
  • 709 Leser
Deutsches Reisebüro

Boom bei Fernreisen

Nach der Trendwende in der Tourismusbranche rechnen die Veranstalter der Tourismusgruppe Deutsches Reisebüro (DER) in diesem Jahr mit 4 bis 5 Prozent Wachstum. Besonders der Fernreiseboom halte mit zweistelligen Zuwachsraten ungebrochen an, teilte die Rewe-Tochter mit. 2004 war der Umsatz um 5,1 Prozent auf 2,3 Mrd. EUR gestiegen, der Gewinn vor Steuern weiter
  • 699 Leser
DIREKTVERTRIEB / Rekordumsatz im vergangenen Jahr

Das Geschäft an der Haustür boomt

Das Geschäft an der Haustür und im Wohnzimmer boomt. Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts Prognos hat die Direktvertriebsbranche in Deutschland mit 7,9 Mrd. EUR einen Rekordumsatz verbucht. Etwa jeder Zweite hat demnach schon einmal zu Hause etwas gekauft, 15 Prozent davon im vergangenen Jahr. Die größten Umsätze machten dabei Verkäufer weiter
  • 796 Leser
EURO

Deutliches Minus

Der Kurs des Euro ist gestern deutlich gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2472 (Freitag 1,2551) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8018 (0,7967) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68495 (0,6871) britische Pfund, 134,68 (135,27) japanische Yen und 1,5447 (1,5479) Schweizer Franken weiter
  • 660 Leser
KREDITINSTITUTE / Unicredito bestätigt Gespräche mit Hypovereinsbank

Fusionskarussell in Fahrt

Gerüchte um Commerzbank - Geringe Renditen in Deutschland
Die italienische Großbank Unicredito hat gestern bestätigt, dass sie die zweitgrößte Bank in Deutschland, die Hypovereinsbank, übernehmen will. Die Verhandlungen schüren Spekulationen, dass auch der Übernahmekandidat Commerzbank neue Eigner bekommen könnte. weiter
  • 747 Leser
GROHE / Betriebsversammlung in Lahr

Herzberg geschlossen

Die Beschäftigten des von Stellenabbau bedrohten Armaturenherstellers Grohe in Lahr forderten auf einer Betriebsversammlung Innovationen statt Verlagerungen. weiter
  • 708 Leser
DROGERIEMARKT

Ihr Platz meldet Insolvenz an

Deutschland fünftgrößte Drogeriekette 'Ihr Platz' hat Insolvenz angemeldet. Wegen drohender Zahlungsunfähigkeit habe man gestern beim Amtsgericht Osnabrück Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt, teilte das Unternehmen mit. Um die aktuelle finanzielle Notlage zu beheben, sei zudem ein umfassendes Sanierungsprogramm vorgelegt worden. Dieses weiter
  • 722 Leser
BROCKHAUS / Leichtes Umsatz-Plus

Jubiläumsausgabe belastet das Ergebnis

Die hohen Kosten für die 30-bändige Brockhaus-Enzyklopädie zum 200. Geburtstag des Nachschlagewerkes haben das Ergebnis des Verlags Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus AG im Geschäftsjahr 2004 gedrückt. Vorstandschef Alexander Bob führte vor allem die hohen Werbe- und Marketingausgaben für die 21. Brockhausausgabe als Grund für die weiter
  • 732 Leser
ESCADA / Schwaches zweites Quartal

Keine Hoffnung auf Trendwende

Deutschlands größter Damenmodekonzern macht sich nach wie vor keine Hoffnung auf ein Ende der Luxusmode-Flaute und hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres ein Umsatzminus verbucht. 'Es zeichnet sich weiterhin keine Belebung ab, die Verunsicherung der Verbraucherinnen hält an', sagte Escada-Chef Wolfgang Ley. Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres weiter
  • 724 Leser
E-PLUS

KOMMENTAR: Der Preiskrieg ist eröffnet

THOMAS VEITINGER Viele Jahre konnte mit Handy-Gesprächen richtig gut Geld verdient werden. T-Mobile, Vodafone, O2 und E-Plus bieten ähnliche Leistungen an und haben in etwa gleiche Preise - die im Vergleich zum Ausland hoch sind. Während hierzulande Gespräche bis zu 79 Cent pro Minute kosten, liegt der Durchschnittspreis in Dänemark bei 9 Cent. weiter
  • 715 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kräftiger Kurssprung

Anhaltende Fusionsspekulationen bei den Finanzwerten verhalfen dem Dax gestern zu einem kräftigeren Kurssprung. Der Index markierte dabei ein neues Jahreshoch. Das Geschäft verlief jedoch weitgehend ruhig, kursbewegende Nachrichten und Impulse von der Konjunkturseite fehlten, hießt es im Handel. Die Übernahmefantasien im Bankensektor ließen vor weiter
  • 743 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Produktivität steigt weiter Die Arbeitsproduktivität ist im Südwesten weiter gestiegen. 2004 erwirtschaftete ein Erwerbstätiger nach Angaben des Statistischen Landesamtes gut 54 600 EUR, 1,4 Prozent mehr als 2003. In den vergangenen 34 Jahren legte die Arbeitsproduktivität um 68 Prozent zu. VBH im Inland schwach Der Baubeschlaghändler VBH leidet weiter
  • 742 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 23.-27.05.05: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge:44-50 EUR, (47,70 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 48-54 EUR (50,50). Notier. 30.05.05: unverändert. weiter
  • 666 Leser
TEXTILHANDEL / China will weitere Exportzölle aufheben

Nach EU-Ultimatum Fronten wieder verhärtet

China will die Ausfuhrzölle bei 81 Textilkategorien aufheben. Zudem werden vom 1. Juni an vorgesehene Exportzölle bei 74 weiteren Textilprodukten gekürzt, teilte das chinesische Finanzministerium mit. Die seit Januar erhobenen Zölle auf 78 Textilprodukte werde China zurücknehmen, hieß es. Die geplanten Ausfuhrabgaben auf Leinengarn würden gekürzt. weiter
  • 641 Leser

Noch viele Risiken in den Büchern

Auch wenn mit der italienischen Unicredito eine ausländische Bank das zweitgrößte deutsche Institut schlucken sollte, gilt generell das Interesse ausländischer Wettbewerber an Übernahmen in Deutschland als begrenzt. Grund: Noch schlummern zu viele Risiken in den Büchern und generell sind die Renditen der deutschen Institute zu niedrig. 'Wir wachsen weiter
  • 588 Leser
HANDWERK / Klima stärker eingetrübt als befürchtet

Schlechter Start

Das Handwerk ist schlecht in das Jahr 2005 gestartet. Laut Umfrage hat sich das Geschäftsklima eingetrübt. Übers Jahr dürften 100 000 Stellen verloren gehen. weiter
  • 622 Leser
HEIZÖL

Tanks nur wenig gefüllt

Die Heizöltanks in Deutschland sind so leer wie noch nie. Gegenwärtig hätten die rund 6,5 Mio. Haushalte mit Ölheizung ihre Tanks nur zu 44 Prozent gefüllt, dem niedrigsten jemals in der Statistik ausgewiesenen Wert, teilte die Deutsche Shell mit. 'Noch weniger geht nicht', meinte der Leiter des Heizölgeschäfts, Hans-Peter Sprenger. Um diese weiter
  • 741 Leser
SCHULER

Umsatz bricht ein

Der Göppinger Pressenbauer Schuler AG musste im ersten Halbjahr 2005 einen Umsatzeinbruch von 295 Mio. EUR auf 229 Mio. EUR hinnehmen. Das Unternehmen macht dafür einen Basiseffekt verantwortlich, weil im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres Großprojekte das Geschäftsvolumen stark nach oben getrieben hätten. Die Gesamtleistung stieg in den ersten weiter
  • 664 Leser
HOFFRICHTER / Firma aus Schwerin baut Therapiegeräte für krankhafte Schnarcher

Unbemerkte Atemnot mit Folgen

Zehn Prozent der 40- bis 60-jährigen Männer schnarchen krankhaft. Die Schweriner Medizintechnik-Firma Hoffrichter stellt Therapiegeräte her und wächst kräftig. weiter
  • 717 Leser
VPV VERSICHERUNGEN / Stuttgarter Anbieter stellt sich auf veränderte Märkte ein

Wachstum über Neuausrichtung

Flexible Produkte sollen langfristig angelegte Kundenbeziehung aufbauen helfen
Ehrgeizige Ziele hat sich die VPV Versicherungen gesetzt, die in den nächsten Jahren über ihr traditionelles Geschäft mit Mitarbeitern der ehemaligen Post-Unternehmen hinaus stark wachsen will. Flexible Produkte und ein hoher Servicegrad sollen dies sicherstellen. weiter
  • 888 Leser