Artikel-Übersicht vom Montag, 23. Mai 2005

anzeigen

Überregional (6)

BAHN

Erstmals seit 1994 Gewinn

Die Deutsche Bahn hat im vergangenen Jahr im operativen Geschäft 253 Mio. EUR Gewinn gemacht. Damit schrieb der bundeseigene Verkehrskonzern erstmals seit der Bahnreform 1994 ohne staatliche Zuschüsse schwarze Zahlen. 2003 waren noch 172 Mio. EUR Verlust angefallen. Offiziell werden die Zahlen am Mittwoch von Bahnchef Hartmut Mehdorn vorgelegt. Insgesamt weiter
  • 781 Leser
INTERNET / Vision der IT-Technologen, Albtraum der Datenschützer: 'Jeder wird alles über mich wissen'

Haushaltsroboter gibt Kindern Hausaufgaben

Das Internet hat eine Revolution über die Menschheit gebracht. Doch es wird den Alltag erst künftig in unvorstellbarer Weise beeinflussen. Etwa so, dass Haushaltsroboter einfache Schulaufgaben geben oder das Handy den Wasserhahn überwacht. Datenschützer sorgen sich. weiter
  • 888 Leser
KRANKENVERSICHERUNG / Prognose von VdAK sorgt für Aufregung

Höhere Beiträge im Blick

Kassen stehen schlechter da - Buchungstricks bei BKK Siemens
Die Gesundheitsreform brachte, was von ihr erwartet wurde: eine finanzielle Verbesserung der Krankenkassen. Doch jetzt könnte sich der Trend drehen: Der Verband der Angestellten-Krankenkassen prognostiziert für 2006 höhere Beiträge - und erntet Widerspruch. weiter
  • 762 Leser
AUSBILDUNGSBERUF

Kochen und die Welt sehen

Köche üben eine vielseitige Tätigkeit aus. Das gilt nicht nur für die tägliche Arbeit. Nach der Lehre ist es üblich, in anderen Betrieben Erfahrung zu sammeln. weiter
  • 887 Leser
Deutsche Bank

Spekulation um Ackermann

Die Spekulationen über einen Rücktritt von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann reißen trotz wiederholter Dementis der Bank nicht ab. Nach Medien-Informationen sieht sich der Aufsichtsrat angesichts wachsender Kritik an Ackermann derzeit nach Nachfolgern um. Die Deutsche Bank wies den Bericht wie schon ähnliche Meldungen in der vergangenen Woche als weiter
  • 662 Leser

Vom Börsenparkett: Mai widerlegt alten Sinnspruch

Die Börse kennt fast so viele Bonmots wie der Fußball - vielleicht, weil sie ebenso unberechenbar ist. Der Sinnspruch 'Sell in May and go away', wonach der Monat Mai börsenmäßig zu vergessen sei, bewahrheitet sich dieses Jahr überhaupt nicht. Weltweit legten in diesem Monat die Indices zu, auch der Dax, der in der vergangenen Woche rund 100 Punkte weiter
  • 807 Leser