Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. Mai 2005

anzeigen

Regional (3)

HANDWERKSKAMMER

Checkliste für Ausbildende

Für ihre Nachwuchskampagne www.handwerks-power.de haben die Handwerkskammern einen Leitfaden für Ausbildungsbetriebe erstellt. Mit Tipps und Informationen unterstützt er Unternehmen bei der Lehrlingssuche. weiter
  • 425 Leser
WIRTSCHAFT / Bei VR-Bank Schwäbisch Hall mit Sitz in Gaildorf

Fischer ist neuer Regionaldirektor

Siegfried Fischer hat in Gaildorf seinen Dienst als Regionaldirektor der VR-Bank Schwäbisch Hall aufgenommen. Der 38-jährige Diplom-Bankbetriebswirt aus Bühlerzell folgt Gerd Haselbach. Haselbach übernahm in Calw einen Vorstandsposten. weiter
  • 803 Leser
IHK OSTWÜRTTEMBERG

Seminarreihe für Existenzgründer

Die IHK startet mit einem Seminarangebot für Existenzgründer. Interessierte können aus sieben Seminar-Modulen auswählen. Wer innerhalb eines Jahres alle Angebote erfolgreich besucht hat, erhält den "IHK-Existenzgründer-Führerschein". weiter
  • 455 Leser

Überregional (19)

ISLAM / Immer mehr Banken entwickeln spezielle Finanzprodukte für strenggläubige Moslems

Beate Uhse hat keine Chance

Wer als strenggläubiger Moslem bei einer Bank Geld leihen will, hat ein Problem: Der Koran verbietet Zinszahlungen. Deshalb entwickeln immer mehr Banken spezielle Finanzprodukte, die dem islamischen Glauben entsprechen. Beate-Uhse-Aktien bleiben dabei außen vor. weiter
  • 1037 Leser
WÄHRUNG / Niedrige Zinsen und schwache Konjunktur in Europa helfen dem Dollar

Der Euro-Höhenflug ist zunächst gestoppt

Der Höhenflug des Euro gegenüber dem US-Dollar ist vorläufig gestoppt. Seit seinem Rekordhoch Ende 2004 hat der Euro mehr als 10 Cent verloren. weiter
  • 719 Leser
EURO

Der Kurs fällt weiter

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2621 (Vortag: 1,2636) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7923 (0,7914) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68835 (0,68735) britische Pfund, 135,44 (135,52) japanische Yen und 1,5426 (1,5430) Schweizer Franken weiter
  • 831 Leser
Deutsche Post

Dividende könnte steigen

Die Deutsche Post hat ihren Aktionären eine deutliche Dividendensteigerung in Aussicht gestellt. Vorstandschef Klaus Zumwinkel sagte auf der Hauptversammlung, der Nettogewinn des Unternehmens werde von 2005 an dank der niedrigeren Steuerquote und des Wegfalls der regelmäßigen Abschreibungen um gut 500 Mio. EUR höher ausfallen als bisher. Das Ergebnis weiter
  • 659 Leser
BERTRANDT / Schwierige Marktlage für Dienstleister

Höhere Steuerbelastungen

Der Automobildienstleister Bertrandt hat nach zwei Quartalen bei anhaltend schwieriger Marktlage leichte Einbußen hinnehmen müssen. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2004/2005 (30.September) sei der Gewinn vor Zinsen und Steuern von 2,4 auf 2,1 Mio. EUR gefallen. Die Gesamtleistung sank von rund 113 auf 110 Mio. EUR. Beeinflusst durch höhere weiter
  • 677 Leser
IMMOBILIENMARKT / Experten raten zum Kauf von Wohneigentum

Jetzt in eigene vier Wände

Wertverlust beendet - Zinsen und Preise steigen vermutlich
Der Wertverlust von Immobilien war in den vergangenen zehn Jahren teilweise enorm. Jetzt aber sind Experten überzeugt, dass der Trend gestoppt ist und in die andere Richtung weist. Niedrige Zinsen machen nun den Kauf von Wohnungen und Einfamilienhäusern interessant. weiter
  • 711 Leser
STABILITÄTSPAKT / Neuverschuldung stark gesunken

Kein Verfahren gegen Holland

Drei Wochen vor dem EU-Verfassungsreferendum in den Niederlanden hat sich die EU-Kommission für eine Beendigung des Defizit-Strafverfahrens gegen Den Haag ausgesprochen. Als Grund wird die stark verbesserte Finanzsituation des Landes angegeben. Die Neuverschuldung in den Niederlanden sei im vergangenen Jahr auf 2,3 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt weiter
  • 658 Leser
DEUTSCHE BANK

KOMMENTAR: Mangelndes Gespür

ROLF OBERTREIS Der Aktienkurs dümpelt vor sich hin, gemessen am Börsenwert rangiert die Deutsche Bank unter den weltgrößten Banken jenseits von Rang 20; auch wenn die Gewinne sprudeln und die Bank in einigen Feldern vorne mitspielt. Sie ist längst nicht da, wo Vorstandssprecher Josef Ackermann sein Haus sehen möchte. Das hat auch damit zu tun, weiter
  • 744 Leser
METRO / Gute Erfahrung mit den Selbstzahler-Kassen

Kunden als Kassierer

Die neuen Selbstzahler-Kassen haben sich bewährt: Kunden ziehen im Metro-Supermarkt ihre Ware selber über den Scanner. Gestohlen wird nicht häufiger als sonst. weiter
  • 659 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Kosmetikhandel glänzt Der Kosmetik-Einzelhandel trotzt der Konsumflaute. Binnen zehn Jahren konnte die Branche nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ihren Umsatz verdoppeln. Allein in den letzten 12 Monaten stieg er real um 4,1 Prozent, während der Einzelhandel insgesamt real 1,7 Prozent weniger umsetzte. Klagen gegen Toll Collect Zahlreiche weiter
  • 782 Leser

Marktberichte

Aufgrund der Pfingstfeiertage fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der kommenden Woche am 25. Mai werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. schlachtvieh Baden-Württemberg. Woche 19/05 (09.05.-15.05.2005) E-gesamt 59,6 v.H. 133-154 (142), E 61,9 v.H. 135-155 (144) E 57,8 v.H. 129-153 (140), weiter
  • 703 Leser
EON RUHRGAS / Auslandsgeschäft steigt sprunghaft

Nächste Preiswelle

Erdgas wird erneut teurer. Der größte deutsche Erdgashändler, die Essener Eon Ruhrgas, will die Tarife im Juli und Oktober weiter nach oben setzen. weiter
  • 715 Leser
GASTGEWERBE / Umsatzschub von drei Milliarden Euro erwartet

Riesenchance Fußball-WM

Vor Abzocke gewarnt - Bereits jetzt größerer Optimismus
Nach drei Jahren mit Umsatzrückgängen hofft die deutsche Hotel- und Gaststättenbranche in diesem Jahr auf die Trendwende. Viele Unternehmen seien bereits zuversichtlicher, glaubt der Verband Dehoga. 2006 soll die Fußball-Weltmeisterschaft die Kassen füllen. weiter
  • 813 Leser
NEOPLAN

Stellen fallen weg

Der MAN-Konzern will nach Gewerkschaftsangaben bei seiner Bustochter Neoplan im niederbayerischen Pilsting mehr Arbeitsplätze streichen als bisher bekannt gegeben. Bis 2007 sollten rund 150 Beschäftigte ihre Jobs verlieren, teilte die IG Metall mit, während das Unternehmen selbst weiterhin von Plänen zur Streichung von 87 Stellen sprach. dpa weiter
  • 735 Leser
DEUTSCHE BANK / Ackermann verteidigt sich

Stellenabbau bleibt

Hauptversammlung der Deutschen Bank: Die einen kritisieren den Stellenabbau, die anderen den niedrigen Börsenkurs. Vorstandschef Ackermann verteidigte sich. weiter
  • 659 Leser

Tipp des tages: Unseriöse Inkasso-Büros

Wer seine Rechnungen nicht bezahlt, kann von dem Regen in die Traufe kommen: Manche Inkasso-Büros stellen überhöhte Rechnungen - die Schulden steigen weiter. weiter
  • 1230 Leser
AKTIENMÄRKTE

Weiterer Schub nach oben

Der Deutsche Aktienindex (Dax) kletterte gestern über die Marke von 4300 Punkten. Feste Eröffnungstendenz der Wall Street sowie gute US-Konjunkturdaten verliehen weiteren Schwung nach oben. Die US-Verbraucherpreise hatten sich im April zum Vormonat nicht geändert, das nahm die Börse positiv auf. Bayer profitierte von einer Heraufstufung. Anlässlich weiter
  • 734 Leser
EON / 230 000 Wohnungen gehen an Konkurrenten

Wohn-Riese verkauft

Die größte deutsche Wohnungsgesellschaft Viterra wird vom Energieriesen Eon an einen ihrer Konkurrenten verkauft. Der Preis: 7 Milliarden Euro weiter
  • 721 Leser
BEIERSDORF / Vorstandschef Rolf Kunisch übergibt Vorstandssitz an Thomas-Bernd Quaas

Zunehmender Wohlstand lässt Konzern wachsen

Der Beiersdorf-Vorstandschef Rolf Kunisch rechnet mit einer Verdoppelung des weltweiten Marktanteils des Nivea-Herstellers auf 10 Prozent in den nächsten 15 Jahren. Er begründete seine Zuversicht bei der Hauptversammlung mit dem weltweiten Wachstum der Körperpflegemärkte um 5 Prozent und der starken Marke Nivea. 'Das liegt schlicht und einfach an weiter
  • 698 Leser