Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. Mai 2005

anzeigen

Überregional (19)

STEINWAY & SONS / Amerikanisches Piano-Unternehmen wurde von einem Deutschen gegründet

'Es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt'

Arthur Rubinstein, einer der größten Pianisten, schwärmte über das Instrument: 'Ein Steinway ist ein Steinway, es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt.' Das amerikanische Piano-Unternehmen, über 150 Jahre alt, geht auf einen Deutschen zurück. weiter
  • 841 Leser
CELESIO

Analysten unzufrieden

Europas größter Pharmahändler Celesio (Stuttgart) hat im ersten Quartal 2005 bei einem höheren Umsatz zwar deutlich mehr verdient, aber Analysten-Schätzungen verfehlt. Enttäuscht zeigten sich Beobachter über die Entwicklung im Apothekengeschäft. Die Prognose für 2005 bestätigte das Unternehmen. Im ersten Quartal kletterte der Überschuss auf weiter
  • 690 Leser
ROTO FRANK / Fenster-Hersteller steigert auch die Zahl der Mitarbeiter

Auslandsmärkte sorgen für Schub

Die Roto Frank AG, einer der führenden Hersteller auf dem Fenstermarkt, setzt trotz kräftigen Wachstums im Ausland weiterhin auf den Produktionsstandort Deutschland. Im Geschäftsjahr 2004 stieg der Konzernumsatz um 7,5 Prozent auf 482 Mio. EUR. 'Damit liegen wir leicht über unseren Planzahlen und können sehr zufrieden sein', sagt Michael Stangier, weiter
  • 807 Leser
EU / Textilschwemme aus China

Brüssel will drosseln

Im Streit um die Billigimporte von Textilien plant die EU-Kommission, förmliche Verhandlungen mit China aufzunehmen. Ziel ist es, die Einfuhren zu drosseln. weiter
  • 682 Leser
KONJUNKTUR

Bundesbank: Beruhigung

Nach dem unerwartet kräftigen Wachstum von 1 Prozent im ersten Quartal wird die Konjunktur in Deutschland nach Einschätzung der Bundesbank im zweiten Vierteljahr etwas an Schwung verlieren. Ein Indiz dafür sei, dass weder in der Industrie noch in der Bauwirtschaft das im Januar erreichte Niveau der Geschäftstätigkeit gehalten werden konnte, erklärte weiter
  • 676 Leser
EURO

Erneutes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2636 (Vortag 1,2616) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7914 (0,7926) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68735 (0,68690) britische Pfund, 135,52 (135,63) japanische Yen und 1,5430 (1,5445) Schweizer Franken weiter
  • 694 Leser
SPEKULATIONSGEWINNE / Mit Verfassung vereinbar?

Gericht hat Zweifel

Die Besteuerung privater Spekulationsgewinne ist verfassungswidrig, sagt das Finanzgericht Münster. Jetzt muss das Bundesverfassungsgericht entscheiden. weiter
  • 677 Leser
AKTIENMÄRKTE

Gewinne eingebüßt

Die deutschen Aktienmärkte haben gestern ihre Anfangsgewinne wieder eingebüßt. Schering baute seine Verluste vom Vortag weiter aus, weil ein neues Krebsmedikament erst Anfang 2007 zugelassen werden soll. Die Meldung von Capital Group, nun weniger als 5 Prozent an Deutsche Börse zu besitzen, stützte die Aktien nicht. Deutsche Telekom litt unter weiter
  • 721 Leser
EADS / Die Nachfrage reicht nicht aus

Keine größere Ariane-Rakete

Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS will die Entwicklung einer größeren Variante seiner Ariane-Rakete mangels Nachfrage stoppen. 'Eine Zwölf-Tonnen-Version brauchen wir derzeit nicht. Es fehlt dafür der Markt', sagt Josef Kind, Präsident der für den Ariane-Bau verantwortlichen EADS Space Transportation. 'Wir sollten das Vorhaben auf Eis legen.' weiter
  • 639 Leser
MIETERBUND

KOMMENTAR: Zu einfach

DIETER KELLER Jetzt versucht auch noch der Deutsche Mieterbund, sich an die Kapitalismuskritik von SPD-Chef Franz Müntefering anzuhängen: US-Investoren dürfen nicht die deutschen Sozialwohnungen aufkaufen. Das klingt populär und ist doch hauptsächlich rote Klientelpolitik: Die Mieterbund-Präsidentin Anke Fuchs war lange Jahre eine Spitzenpolitikerin weiter
  • 721 Leser
STEUERN / Ministerin Künast fordert Gesetzesänderung

Krach um Job-Export

Finanzminister Eichel will geltende Regelung nicht antasten
Beim angeblichen Jobexport auf Kosten des Steuerzahlers lassen die Grünen nicht locker: Als erstes Kabinettsmitglied forderte Renate Künast, dies zu unterbinden. Das bringt nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die SPD und Finanzminister Hans Eichel auf die Palme. weiter
  • 704 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ölpreis stark gefallen Der Ölpreis ist innerhalb einer Woche um fast 4 Dollar gefallen. Gestern schloss der Handel an der New Yorker Rohstoffbörse mit 48,61 Dollar. Der Rekordpreis lag am 4. April bei 58,28 Dollar. Als Grund für den Rückgang werden hohe Lagerdaten aus den USA und eine niedrigere Nachfrage aus China vermutet. Weltwirtschaft-Preis weiter
  • 721 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 10.-14.05.05: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge: 45-52 EUR, (48,30 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 49-55 EUR (51,30). Notier. 17.05.05: unverändert. weiter
  • 633 Leser
IMMOBILIENMARKT / Mieterbund gegen Verkauf öffentlicher Wohnungen

Renditestreben beklagt

Mit Modernisierungen Explosion der Heizkosten begrenzen
Investoren sind vor allem an höheren Renditen interessiert, klagt Mieterbundpräsidentin Anke Fuchs. Sie verlang deshalb einen Stopp beim Verkauf öffentlicher Wohnungen. Um der Heizkostenexplosion entgegenzuwirken, fordert Fuchs Modernisierungsinvestitionen. weiter
  • 703 Leser
Karstadt-Quelle

Schickedanz stockt auf

Karstadt-Quelle-Hauptaktionärin Madeleine Schickedanz steuert auf die Aktienmehrheit bei dem angeschlagenen Essener Handelskonzern zu. Einer Pflichtveröffentlichung zufolge erwarb sie am 11. Mai erneut mehr als 3 Mio. Aktien für insgesamt 27,3 Mio. EUR. Sollte der Anteil des Schickedanz-Pools an dem Handelskonzern 50 Prozent erreichen oder übersteigen, weiter
  • 710 Leser
INDUSTRIE

Schwächeres Geschäft

Die deutsche Industrie hat im März trotz besserer Auslandsgeschäfte weniger Umsatz gemacht als im Vorjahresmonat. Die Erlöse des Verarbeitenden Gewerbes und des Bergbaus sanken im Vergleich zu März 2004 um 1,0 Prozent auf 126,4 Mrd. EUR, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Dabei stiegen die Auslandserlöse um 1,5 Prozent auf 52,1 Mrd. EUR, weiter
  • 648 Leser
MVV

Stürmisches Wachstum

Die strategische Neuausrichtung beim Mannheimer Energieversorger MVV greift immer deutlicher: Nach der Rückkehr in die schwarzen Zahlen im ersten Quartal stiegen zum Halbjahr des Geschäftsjahres 2004/2005 (31. 3.) Umsatz und Ergebnis erneut deutlich. Das Geschäftsvolumen stieg nach Angaben von Vorstands-Chef Rudolf Schulten um 26 Prozent auf 1,1 weiter
  • 734 Leser
YUKOS / Symbolfigur Chodorkowski

Tiefer Fall

Er war eine der Symbolfiguren der Opposition. Jetzt muss sich Michail Chodorkowski, das Wunderkind der russ weiter
  • 676 Leser

TIPP DES TAGES: Guenstiger.de 'sehr gut'

Preis-Suchmaschinen im Internet weisen große Qualitätsunterschiede auf. Insgesamt wurden acht große Preis-Suchmaschinen getestet. Davon schnitt nur Guenstiger.de mit der Note 'sehr gut' ab. Vier weitere wurden mit 'gut' benotet, zwei mit 'ausreichend' und der Google-Ableger Froogle mit 'mangelhaft'. Bei diesen Suchmaschinen muss der Kunde das von weiter
  • 778 Leser