Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. April 2005

anzeigen

Regional (2)

Rud aktiv beim Deutschlandjahr in Japan

Die Rud-Gruppe hat ihre weltweite Dynamik bei der Mold&Die Asia 2005, einer Ausstellung in der gigantischen Big Sky Area in Tokio Bay in Japan, bewiesen. Ein zukunftsweisendes Designkonzept für neue Anschlagmittel (Vorrichtung zum Heben von Maschinen) präsentierte das Aalener Unternehmen auf verschiedenen Messen und Veranstaltungen, die Beitrag waren weiter
  • 525 Leser

Wachstumsmotor Computerspiele

Der BA-Studiengang Medienwirtschaft hat eine neue Vortragsreihe ins Leben gerufen, bei der renommierte "Medienmacher" über aktuelle Themen aus der Branche referieren. Zur Premieren-Veranstaltung am 9. Mai betrachtet Jürgen Weyrich das Thema "Wachstumsmotor Computer-Spiele im Verlagswesen". Weyrich ist Inhaber der Entwicklungsfirma Spirit Projektgesellschaft weiter
  • 440 Leser

Überregional (24)

LANXESS / Schwierigkeiten in der Feinchemie-Sparte

Abbau von 1200 Stellen geplant

Drei Monate nach seiner Abspaltung vom Bayer-Konzern will das Chemieunternehmen Lanxess den Rotstift bei bis zu 1200 Arbeitsplätzen in Deutschland ansetzen. 'Wenn wir jetzt nicht handeln, stehen weitaus mehr Arbeitsplätze auf dem Spiel', sagte der Vorstandsvorsitzende Axel C. Heitmann. Die von Bayer übernommene Standortsicherungsvereinbarung, die weiter
  • 620 Leser
WÜRTH

Beteiligung an Bodensee-Bank

Die Verhandlungen des Mehrheitsgesellschafters Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) mit der Würth-Gruppe (Künzelsau) über die Übernahme der LBBW-Beteiligung am Internationalen Bankhaus Bodensee (IBB) stehen kurz vor dem Abschluss. Die IBB-Vorstände Klaus Gallist und Axel Storck gaben am Dienstag in Friedrichshafen bekannt, dass Würth zunächst weiter
  • 1029 Leser
DIREKTEXPRESS

Bewegung im Briefmonopol

Der Postdienstleister DirektExpress steigt nach eigenen Angaben als erster privater Wettbewerber in das bislang monopolgeschützte Briefgeschäft der Deutschen Post ein. Die Firma habe einen Teilleistungsvertrag mit dem Bonner Konzern vereinbart, teilte das Ulmer Unternehmen gestern mit. Direkt-Express werde bundesweit bei Behörden und Firmen Briefsendungen weiter
  • 604 Leser
INFINEON / Preisververfall und Umstrukturierungen belasten Münchner Konzern

Chiphersteller mit unerwartet hohem Verlust

Der größte europäische Chiphersteller Infineon hat die Finanzwelt gestern auf ganzer Linie enttäuscht. Der Preisverfall bei Computerchips und Umstrukturierungen im Konzern hätten im zweiten Quartal zu einem Verlust von 114 Mio. EUR geführt, teilte das Unternehmen in München mit. Das war deutlich mehr als die Analysten erwartet hatten, nachdem weiter
  • 624 Leser
BAUSPARKASSE / Schwäbisch Hall will Konkurrenz auch weiterhin voraus sein

Der Fuchs nimmt Kampf um Marktanteile auf

Nach dem sehr erfolgreichen Jahr 2004 rechnet die Bausparkasse Schwäbisch Hall mit weiteren Steigerungsraten. Von Januar bis März stieg allein das Bauspar-Neugeschäft um knapp 5 Prozent. Auch der Verkauf anderer Produkte verbesserte sich spürbar. weiter
  • 640 Leser
MAHLE / Rohstoffkosten explodieren

Entwicklung gestärkt

Mahle profitiert vom Diesel- und Nutzfahrzeugboom. Der Ausbau der Entwicklungskapazitäten in Asien, Südamerika sowie den USA soll das Wachstum absichern. weiter
  • 580 Leser
BP

Gewinn sprudelt

Hohe Erträge bei den Raffinerien und im Petrochemiegeschäft haben der deutschen Tochter des britischen Ölkonzerns BP im vergangenen Jahr einen satten Gewinn beschert. Wie die Deutsche BP AG in Düsseldorf berichtete, lag der Überschuss der Gruppe bei 460 Mio. EUR. Im Vorjahr war vor allem wegen der Kosten nach der Übernahme von Veba Oel und Aral weiter
  • 625 Leser
ÖL

KOMMENTAR: Multis in der Pflicht

NIKO FRANK Na endlich: Saudi-Arabien will seine Förderkapazitäten ausbauen. Angesichts der drastisch gestiegenen Öl-Nachfrage war diese Ankündigung überfällig. Die anderen Förderländer sollten sich daran ein Beispiel nehmen. Nur so lässt sich die spekulative Überzeichnung der Ölnotierungen aus der Welt schaffen, die aus der engen Spanne zwischen weiter
  • 539 Leser
DEUTSCHE TELEKOM / Verschmelzung von T-Online nochmals thematisiert

Kreuzverhör der Kritiker

Konzernchef verteidigt Stellenabbau - Wieder eine Dividende
Der Börsenrückzug von T-Online und die Verschmelzung mit dem Mutterkonzern Telekom stand zwar nicht auf der Tagesordnung der Hauptversammlung - aber dennoch im Mittelpunkt der Kritik der Kleinaktionäre. In diesem Jahr werden keine weiteren Stellen abgebaut. weiter
  • 691 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2981 (Vortag1,2966) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7704 (0,7712) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68115 (0,67865) britische Pfund, 137,54 (137,31) japanische Yen und 1,5418 (1,5441) Schweizer Franken weiter
  • 534 Leser

KURZ UND BÜNDIG

125 Jahre 'Die Neckarquelle' Am 2. Mai 1880 erschien die erste Ausgabe der Neckarquelle, Zeitung für Schwenningen, herausgebracht von Josef Herbst. Zwei Jahre später übernahm der Namensgeber des heutigen Verlags, Hermann Kuhn, die Zeitung und begründete damit gleichzeitig die Tradition eines Familienunternehmens. Der Verlag Hermann Kuhn, Partnerverlag weiter
  • 881 Leser

Mahle-Konzern in Zahlen

In Mio. EUR 2004 2003 Umsatz 37583246 davon im Ausland 24552120 Investitionen 255275 Jahresüberschuss 13195 Bilanzsumme 25732348 Eigenkapital 900992 Mitarbeiter 3574430646 weiter
  • 582 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 59,35 bis 66,10 (63,47) 1501 bis 2000 l 56,80 bis 61,45 (58,75) 2001 bis 2500 l 55,15 bis 55,91 (55,53) 2501 bis 3500 l 53,65 bis 56,14 (54,90) 3501 bis 4500 l 52,15 bis 53,52 (52,82) weiter
  • 532 Leser
BESCHÄFTIGUNG / Auflösen von Arbeitsverträgen verläuft in der Mehrzahl der Fälle konfliktfrei

Nur wenig Ärger wegen Kündigungsschutz

Das Arbeitsrecht in Deutschland ist besser als sein Ruf. Zu diesem Fazit kommt eine Studie. Jährlich werden 5 bis 7 Mio. Arbeitsverhältnisse aufgelöst, in der Regel einvernehmlich. Nur jeder Zehnte, der vom Arbeitgeber entlassen wird, geht gegen die Kündigung gerichtlich vor. weiter
  • 525 Leser
MARGARETE STEIFF / Drastische Umsatzeinbußen

Plüschtierhersteller baut Stellen ab

Zu einem Stellenabbau wird es in diesem Jahr bei der Margarete Steiff GmbH (Giengen/Brenz) kommen. Wieviele Stellen der 330 Mitarbeiter am Stammsitz wegfallen werden, lasse sich derzeit noch nicht sagen, erklärte Geschäftsführer Friedhelm Brandau. In den Verhandlungen mit dem Betriebsrat gehe es nun, darum so wenig möglich Stellen abzubauen. Betriebsbedingte weiter
  • 713 Leser
AKTIENMÄRKTE

Quartalszahlen enttäuschen

Enttäuschung über die Quartalsberichte einiger großer Konzerne belasteten gestern den deutschen Aktienmarkt. Im Fokus standen diesmal die Zahlen von Infineon, Merck und Puma, die alle einen Tick unter den Prognosen lagen. Infineon, die wegen des Preisrutsches bei Speicherchips tiefer in die Verlustzone geraten waren als erwartet, gaben am kräftigsten weiter
  • 554 Leser
L

Saudis bauen Kapazität aus

Angesichts der wachsenden Nachfrage und des Höhenflugs der Rohölpreise hat Saudi-Arabien eine Erhöhung seiner Tagesförderung von derzeit rund 9,5 Mio. auf 12,5 Mio. Barrel (je 159 Liter) in den kommenden drei Jahren versprochen. Langfristiges Ziel bleibe eine tägliche Förderung von 15 Mio. Barrel, sagte der Sprecher von Kronprinz Abdullah, Adel weiter
  • 657 Leser

Schwäbisch Hall in Zahlen

In Mrd. EUR 2004 2003 Bestand: Verträge in Mio.7,21 7,22 Bausparsumme 179 173 Neugesch. Verträge/Mio. 0,94 1,12 Bausparsumme 24,931,1 Bauspareinlagen28,426,6 Zinsüberschuss in Mio. 817 794 Provisionsergebnis in Mio.-109-136 Teilbetriebserg. in Mio.327 275 Erg.n.Risiko in Mio. 283 250 Gewinnabf. DZ-Bank 46 46 Eigenkapitalquote 13,4 12,4 Mitarbeiter weiter
  • 621 Leser
APOTHEKEN / Umsätze mit Kassen steigen wieder an

Sparpille wirkt nicht

Die Einspareffekte der Gesundheitsreform sind bei den Apotheken schon wieder weg. Nach einem Rückgang im vergangenen Jahr steigen 2005 ihre Umsätze. weiter
  • 593 Leser
TEUERUNG

Tendenz rückläufig

Der Anstieg der Verbraucherpreise in Baden-Württemberg trat im April im Vergleich zum März auf der Stelle. Parallel ging die jährliche Teuerungsrate von 1,6 auf 1,4 Prozent zurück. Dies berichtete das Statistische Landesamt. Gegenüber dem Vormonat war vor allem Gemüse nach längerer Zeit wieder um 6,4 Prozent günstiger zu bekommen. Billiger wurden weiter
  • 554 Leser

Tipp des tages: Fachbetriebe in der Pflicht

Ein Fachbetrieb muss einen Kunden ungefragt über alle für einen Auftrag wichtige Gesichtspunkte informieren. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Saarbrücken entscheiden. Kommt der Fachbetrieb dem nicht nach, so riskiert er, schadenersatzpflichtig zu werden. Das Gericht gab mit seinem Urteil der Klage eines Bauherrn gegen einen Kachelofenbauer statt. weiter
  • 579 Leser
SANDOZ / Stoiber spricht von Signalwirkung

Umzug nach Bayern

Das Pharma-Unternehmen Sandoz verlegt seinen zentralen Firmensitz nach Holzkirchen bei München. Die bayrische Regierung begrüßte den Schritt des Unternehmens. weiter
  • 588 Leser
KONJUNKTUR / Wirtschaftsforscher korrigieren Prognose nach unten

Wachstum macht schlapp

Großes Reformpaket statt einzelner Schritte nötig
Deutschland hat massive Wachstumsprobleme: Die Wirtschaft dürfte in diesem Jahr nur noch um 0,7 Prozent zulegen, erwarten die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute. Sie fordern ein durchgängiges Reformkonzept statt einzelner Schritte. Mindestlöhne bringen nichts. weiter
  • 707 Leser
Mayer & Cie

Wieder in der Gewinnzone

Der Textilmaschinenhersteller Mayer & Cie hat im vergangenen Jahr erneut Umsätze von 230 Mio. EUR und eine 'schwarze Null' beim Ergebnis erwirtschaftet. Für das laufende Geschäftsjahr strebt das vor 100 Jahren gegründete Familienunternehmen eine Steigerung der Erlöse um bis zu sieben Prozent an, teilte der geschäftsführende Gesellschafter weiter
  • 583 Leser