Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. April 2005

anzeigen

Regional (3)

CARL ZEISS / Ministerin Schavan würdigt Firmenengagement für "Mädchen in technischen Berufen"

"Ein eindrucksvolle Projekt"

Kultusministerin Annette Schavan war beeindruckt: Im Lernzentrum der Carl Zeiss AG würdigte sie, was das Unternehmen für das Projekt "Mädchen in technischen Berufen" leistet. weiter
  • 552 Leser
CARL ZEISS / Ministerin Schavan würdigt Firmenengagement für "Mädchen in technischen Berufen"

"Ein eindrucksvolles Projekt"

Kultusministerin Annette Schavan war beeindruckt: Im Lernzentrum der Carl Zeiss AG würdigte sie, was das Unternehmen für das Projekt "Mädchen in technischen Berufen" leistet. weiter
  • 555 Leser
MAPAL / Doppeljubiläum gebührend gewürdigt

Dank für große Treue

"Das ist ein Jubiläum, das es wohl verdient in das Buch der Rekorde eingetragen zu werden", stellte Mapal-Chef Dr. Dieter Kress fest: Ein halbes Jahrhundert ist Norbert Bertram im Unternehmen tätig. Und gleichzeitig hat er sich 33 Jahre lang im Betriebsrat für die Belange der Belegschaft engagiert, war 30 Jahre ohne Unterbrechung Vorsitzender dieses weiter
  • 676 Leser

Überregional (24)

HANDWERK

'Duales System ist bedroht'

Das baden-württembergische Handwerk befürchtet, das neue Berufsbildungsgesetz könnte zu einer Gewichtsverschiebung von der dualen (schulischen und zugleich beruflichen) zur rein schulischen Ausbildung führen. Dem will der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) mit einem Positionspapier entgegenwirken. Darin wird die Stärkung des dualen Systems weiter
  • 602 Leser
MC DONALDS / Das berühmte amerikanische Unternehmen ist 50 Jahre alt

'Fast Food' erobert die ganze Welt

Der Name ist so bekannt wie Coca Cola, die Erfolgsgeschichte ein Beispiel für den amerikanischen Traum: McDonalds startete als billiger Hamburger-Brater und ist heute die weltweit größte Fast-Food-Restaurantkette, die täglich 47 Millionen Kunden bedient. weiter
  • 919 Leser
FORSTWIRTSCHAFT / Es wird weniger Holz geschlagen als nachwächst

Auf knapp einem Drittel des Landes wächst Wald

In deutschen Wäldern schlummert ein Holzvorrat im Wert von schätzungsweise 72,7 Mrd. EUR. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden zum Tag des Baumes am 25. April mit. Weil weniger Holz geschlagen wird als nachwächst, wird der Vorrat noch größer: 2003 wurden nach Angaben der Statistiker 68,7 Mio. Kubikmeter Holz eingeschlagen, in den weiter
  • 675 Leser
EURO

Aufwind hält an

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3077 (Vortag 1,3058) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7647 (0,7658) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68285 (0,68475) britische Pfund, 138,96 (140,27) japanische Yen und 1,5435 (1,5427) Schweizer Franken weiter
  • 671 Leser
EADS / Europäischer Luftfahrt- und Rüstungskonzern will Militärgeschäft ausweiten

Der Airbus als fliegende Tankstelle

Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS will mit Tankflugzeugen sein Militärgeschäft ausbauen. Rund 600 fliegende Tanker müssen weltweit in den nächsten 20 Jahren ersetzt werden. Eine High-Tech-Zapfpistole soll das Boeing-Monopol brechen. weiter
  • 776 Leser
TELEFONAKTION / Solaranlagen lassen sich in bestehende Heizanlagen einbauen

Ein gutes Gefühl beim Geldsparen

Seit November 2004 müssen Heizkessel mit zu hohen Abgasverlusten erneuert werden
Fragen zu Solaranlagen und Hinweise zum richtigen Heizen standen im Mittelpunkt unserer Telefonaktion 'Tipps zum Energiesparen'. Die Experten am Telefon hatten keine ruhige Minute und gaben etwa Ratschläge zu Wärmepumpen, Nachtabsenkung und Grenzwerte. weiter
  • 764 Leser
KRANKENVERSICHERUNG / Barmer-Modell erfolgreich gestartet

Ein Hausarzt, eine Apotheke: einmal Praxisgebühr

Das Hausarztprogramm der Barmer Ersatzkasse stößt bei Hausärzten, Apotheken und den Versicherten offensichtlich auf große Resonanz. Das zeigt die Zwischenbilanz der Krankenkasse nach zwei Monaten Vorlaufzeit: 600 000 Barmer-Kunden haben sich bereits für das Hausarztprogramm entschieden. Die Kasse hat damit etwa die Hälfte der anvisierten 1,2 Mio. weiter
  • 613 Leser
Beate Uhse

Entertainment knickt ein

Der Erotik-Konzern Beate Uhse hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 4,6 Prozent auf 278 Mio. EUR gesteigert, musste aber beim Vorsteuergewinn einen Einbruch wegstecken. Der Gewinn vor Steuern fiel um rund 15 Prozent auf 16 Mio. EUR. Während die Konzernbereiche Versand und Einzelhandel zweistelliges Wachstum zeigten, hatten Großhandel und Entertainment weiter
  • 683 Leser
WCM / Hohe Verschuldung verringert

Erneut Verkäufe geplant

Die einst hoch verschuldete Beteiligungsgesellschaft WCM will 2005 durch weitere Verkäufe von Anteilen zumindest vor Steuern die Gewinnzone erreichen. 'Wir werden mit Ausnahme des industriellen Bereiches die gesamten restlichen Beteiligungen veräußern', kündigte der Vorstandschef Roland Flach an. Auf Konzernebene will WCM den Umsatz auf knapp 1 weiter
  • 731 Leser
BIERMARKT / Konzentration unter mittelgroßen Betrieben

Gründerboom bei Mini-Brauereien

Die zunehmende Konzentration auf dem deutschen Biermarkt macht vor allem den mittelständischen Brauereien zu schaffen. Mehr als ein Viertel (26,8 Prozent) der Betriebe mit einer Jahresproduktion von 5000 bis 500 000 Hektoliter ist seit 1995 vom Markt verschwunden, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Ihre Zahl sank von 585 auf 428 im vergangenen weiter
  • 778 Leser
TEXTILHANDEL

KOMMENTAR: Liberalisierung kaum zu stoppen

HELMUT SCHNEIDER Die Welthandelsorganisation (WTO) schaffte vergangenes Jahr den Durchbruch und verständigte sich auf eine weitere Liberalisierung des Welthandels. Was unter Ökonomen weitgehend unstrittig ist, von Globalisierungsgegnern aber offensichtlich nicht begriffen wird, kann damit weiter gedeihen als bisher: mehr Wachstum weltweit, bessere weiter
  • 702 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Keine 5 Millionen mehr Die Zahl der Arbeitslosen ist einem Medien-Bericht zufolge im April wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 5 Mio. gesunken. Dpa berichtet dagegen, die Grenze werde nicht unterschritten. Schäuble ist nun Rothaus-Chef Der frühere baden-württembergische Innenminister Thomas Schäuble ist Chef der Badischen Staatsbrauerei weiter
  • 589 Leser
AKTIENMÄRKTE

Leichter Kursanstieg

Nach einem Auf und Ab legten die Aktienmärkte zum Wochenschluss etwas zu. Das Barometer lag bei Börsenschluss über der wichtigen 4200er Punkte-Marke. Gefragt waren Siemens-Papiere, die von einer Heraufstufung profitierten. Das Kursziel wurde dabei auf 71 EUR erhöht. In der Begründung wurde darauf verwiesen, dass die schlechten Nachrichten draußen weiter
  • 709 Leser
UMFRAGE

Manager wenig glaubwürdig

Die profiliertesten deutschen Topmanager sind nach Ansicht der Bundesbürger nicht für das Amt des Wirtschaftsministers geeignet. Das ergab einen Umfrage des Beratungsunternehmens Marketing Corporation unter 1000 Bundesbürgern. So trauen nur 6 Prozent der Befragten dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, Josef Ackermann, den Job zu. 51 Prozent weiter
  • 663 Leser
WELTHANDEL / Textil-Einfuhren aus China sind seit 2005 frei

Neue Dämme gefordert

EU strebt informelle Beratungen an - Quoten wieder denkbar
30 Jahre lang wurde der Welthandel mit Textilien beschränkt. Seit Beginn des Jahres ist er frei. Die befürchtete Importflut aus China löst in der EU Gegenreaktionen aus. weiter
  • 693 Leser
AHBR / Ex-Bundesbankpräsident jetzt Treuhänder

Neuer Job für Welteke

Ernst Welteke arbeitete jetzt als Treuhänder für die Gewerkschaften. Der ehemalige Bundesbank-Präsident verwaltet ein mit 600 Mio. EUR gefülltes Konto. weiter
  • 844 Leser
USA / Sozialkosten verschärfen Staatsverschuldung

Notenbank warnt

Die US-Notenbank ist besorgt über das Haushaltsdefizit der USA. Die Altersstruktur und wachsende Sozialkosten wirken als Treibsatz für die Verschuldung. weiter
  • 618 Leser

Personalien

Ralf Lilienfein ist neuer Sprecher der Geschäftsführung der ENBW Gas GmbH. Lilienfein wird diese Aufgabe zusätzlich zu seiner Tätigkeit als ENBW Bereichsvorstand Gas wahrnehmen. Rudolf Rupprecht, früherer MAN-Vorstandsvorsitzender, zieht in den Aufsichtsrat des Lastwagen- und Maschinenbauers ein. Er will aber nicht den Vorsitz übernehmen. weiter
  • 877 Leser
BERU

Prognose knapp verfehlt

Der Automobilzulieferer Beru hat seine Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2004/2005 (31. März) knapp verfehlt. Das Unternehmen teilte gestern in Ludwigsburg mit, dass der Umsatz nach vorläufigen Zahlen um 9 Prozent gestiegen sei. Im Februar hatte Beru noch ein Wachstum von mindestens 10 Prozent in Aussicht gestellt. Damit dürfte der Umsatz nun weiter
  • 615 Leser
KAPITALANLAGE / UN-Umweltorganisation setzt auf Nachhaltigkeit

Töpfer auf Werbetour

Großer Nachholbedarf in Deutschland - USA sind Vorreiter
Ökologische und soziale Aspekte führen bei der Kapitalanlage hierzulande noch immer eine untergeordnete Rolle. Klaus Töpfer, der Chef der UN-Umweltorganisation, will dies ändern. 'Wir erleben einen faszinierenden Veränderungsprozess', stellt er erfreut fest. weiter
  • 694 Leser
WÜRTH / Bundeskanzler Gerhard Schröder gratuliert 'ganz besonderem' Unternehmer

Von ganz unten nach ganz oben geschraubt

In 60 Jahren schraubte sich der Zwei-Mann-Betrieb zum Weltmarktführer der Montagebranche hoch. Das Jubiläum wird gefeiert mit Würths 70. Geburtstag, bei dem seine Verdienste gewürdigt wurden. Der Jubilar soll zu den 55 reichsten Männern der Welt gehören. weiter
  • 712 Leser
BESCHÄFTIGUNG

Weniger Frauen in Top-Stellen

Mit Führungsaufgaben sind in Baden-Württembergs Unternehmen noch immer meist Männer betraut. In vielen Branchen sei nur jede zehnte weibliche Angestellte im vergangenen Oktober in einer verantwortlichen Position gewesen, teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. Im Vergleich dazu hatte jeder dritte Mann die Befugnis, andere Angestellte weiter
  • 650 Leser
Siemens VDO

Würzburger Werk gerettet

Der Würzburger Standort des Autozulieferers Siemens VDO ist gesichert. Wie Betriebsrat und Geschäftsleitung mitteilten, einigten sie sich auf ein Eckpunktepapier zur Zukunft des hochprofitablen Werks. Demnach sollen die Kosten unter anderem durch flexiblere Arbeitszeiten gesenkt werden. Kündigungen werde es nicht geben. Zudem verspricht Siemens, weiter
  • 747 Leser
MOBILCOM / Firmengründer Gerhard Schmid will gegen France Telecom klagen

Zeichen stehen weiter auf Sturm

Beim Mobilfunk-Unternehmen Mobilcom stehen die Zeichen weiter auf Sturm. Der Vorstand lehnte es auf der Hauptversammlung erneut ab, eine Schadenersatzklage gegen die Ex-Partner France Telecom anzustrengen. Mobilcom-Vorstandsvorsitzender Thorsten Grenz erklärte, 'es fehlen die wesentlichen Tatbestandsvoraussetzungen einer Haftung von France Telecom'. weiter
  • 579 Leser