Artikel-Übersicht vom Freitag, 8. April 2005

anzeigen

Regional (2)

GASTKOMMENTAR ZUR ARBEITSMARKTPOLITIK

Neue Dinge wagen

Wir haben Männer und Frauen aus der regionalen Wirtschaft nach ihren Einschätzungen des kürzlichen Job-Gipfel gefragt und nach ihren Vorschlägen für eine Wirtschaftspolitik, die effektiv gegen die Arbeitslosigkeit ist. weiter
  • 604 Leser

Prüfung IHK-Betriebswirt bestanden

Zwei Jahre lang haben sich Fachwirte und Fachkaufleute weitere fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse angeeignet und sich auf den Abschluss Betriebswirt IHK vorbereitet. Im Namen der DAA gratulierte Gisela Schaum folgenden Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss: Thomas Abele, Waldstetten; Thorsten Binder, Böbingen; Andreas Böhm, Neresheim; weiter
  • 936 Leser

Überregional (19)

KARSTADT-QUELLE / Zu wenig Erfolg bei Sanierung

Achenbach tritt ab

Dem Sanierer wurde die Sanierung selbst zum Verhängnis: Karstadt-Quelle-Chef Christoph Achenbach räumt nach nicht einmal einem Jahr seinen Stuhl. weiter
  • 1052 Leser
Invest 2005

Auf Nummer sicher gehen

Heute öffnet die jährlich stattfindende Anleger-Messe 'Invest' in Stuttgart zum sechsten Mal ihre Pforten. 'Wir rechnen mit einem positiven Verlauf und mit über 10 000 Besuchern', formulierte Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, seinen Ausblick. Die Messe findet bis Sonntag, 10. April, auf dem Messegelände am Killesberg statt. Finanzprofis weiter
  • 792 Leser
AUTO

Benzin so teuer wie noch nie

Autofahrer in Deutschland müssen für Benzin so viel bezahlen wie noch nie. Nach der dritten Preiserhöhung binnen einer Woche stieg der Durchschnittspreis für einen Liter Super auf mehr als 1,22 EUR und übertraf damit seinen Höchststand vom Oktober 2004, teilten Sprecher der Mineralölwirtschaft mit. Der Dieselpreis blieb mit 1,07 EUR noch um mehr weiter
  • 718 Leser
EURO

Dollar wird billiger

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2923 (Vortag: 1,2860) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7738 (0,7776) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6874 (0,68505) britische Pfund, 139,84 (139,75) japanische Yen und 1,5497 (1,5508) Schweizer Franken weiter
  • 682 Leser
DELL

Ehrgeiziges Ziel

Der US-Computerhersteller Dell will 'innerhalb von drei bis vier Jahren' seinen Umsatz von 49 Mrd. auf 80 Mrd. Dollar erhöhen, sagte Chef Kevin Rollins. Das Unternehmen hat seine Umsatz- und Gewinnprognose bestätigt. Dell rechnet für das erste Quartal mit einem Umsatz von 13,4 Mrd. Dollar oder 16 Prozent mehr als in der entsprechenden Vorjahreszeit. weiter
  • 698 Leser
Phoenix Kapitaldienst

Geschädigter klagt

In einem der größten deutschen Fälle von Anlagebetrug bei der Phoenix Kapitaldienst GmbH klagt der erste Geschädigte gegen einen Anlagevermittler. Der Mann aus dem Raum Kassel habe rund 200 000 EUR verloren, weil er vom Vermittler falsch beraten worden sei, begründete die Münchner Kanzlei Rotter Rechtsanwälte die Klage vor dem Landgericht Kassel. weiter
  • 771 Leser
UNTERNEHMEN / Gesetzentwurf ist ausgearbeitet

Handelsregister im Internet

Investoren und Aktionäre sollen künftig alle amtlichen Informationen über ein Unternehmen auf einer zentralen Website abrufen können, sagte ein Sprecher von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD). Ein Gesetzentwurf sei in den Eckpunkten ausgearbeitet. Das Gesetz werde spätestens zum 1. Januar 2007 in Kraft treten. Handelsregistereinträge, weiter
  • 795 Leser
VERBRAUCHER / Jahrelange Überproduktion ist vorbei

Kaffee wird immer teurer

Spekulanten entdecken die Bohnen - Mehr Geld für Bauern
Nach jahrelangen Tiefpreisen bei Kaffee dürfte sich diese Entwicklung umkehren: Steigende Rohstoffkosten, ein bisher nicht gekanntes Maß an Preis-Spekulation und eine weltweit beständig steigende Kaffeenachfrage treiben den Preis auch in Deutschland hoch. weiter
  • 796 Leser
EUROPA UND STEUERN

KOMMENTAR: Eichels Albträume

DIETER KELLER Bis zu 50 Milliarden Euro Steuerrückzahlungen - diese Zahl dürfte noch einige Zeit bei Hans Eichel Albträume verursachen. Seine Länderkollegen nicht zu vergessen, denn die sind mit der Hälfte beteiligt. Sollte der Europäische Gerichtshof entscheiden, dass Verluste von ausländischen Tochtergesellschaften im Heimatland bei der Steuer weiter
  • 786 Leser
BMW

Konkurrenz im Rückspiegel

Der Autohersteller BMW ist mit einem kräftigen Absatzplus ins Jahr gestartet und fährt der Konkurrenz davon. Im ersten Quartal wurden weltweit 292 207 Autos der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce verkauft und damit 8,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dies teilte das Unternehmen mit. 'Weltweit hat sich die BMW Group im ersten Quartal deutlich weiter
  • 761 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Leitzinsen konstant Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Leitzinsen unverändert gelassen. Der maßgebliche Zinssatz bleibt bei 2 Prozent. Dabei gibt es laut Experten ein Dilemma für die Währungshüter. Wegen der Gefahr einer höheren Inflation sollte der Leitzins angehoben werden. Die abkühlende Konjunktur und die hohen Ölpreise legen dagegen weiter
  • 633 Leser
ENBW / Eigenkapitalquote steigt auf 11,3 Prozent

OEW zieht wieder mit EDF gleich

Der Traditionsaktionär der Energie Baden-Württemberg AG (ENBW/Karlsruhe), der Zweckverband Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW) hat seinen Anteil am drittgrößten deutschen Energieversorger auf 45,01 Prozent erhöht und damit wieder mit dem französischen Staatsmonopolisten Eléctricité de France (EDF) gleichgezogen. Wie die OEW mitteilte weiter
  • 808 Leser

Personalie

Konrad Reiss, Telekom-Vorstandsmitglied und T-Systems-Chef, ist tot. Die Telekom teilte mit, der 47-Jährige sei 'plötzlich und völlig unerwartet' gestorben. Reiss war auch Vorsitzender des Lenkungs- und Gesellschafterausschusses von Toll Collect. Den Vorsitz von T-Systems übernimmt kommissarisch Wilfried Peters, bislang für Finance und Controlling weiter
  • 745 Leser
Flughafen Stuttgart

Rekord dank Billigflieger

Die Billigflieger bescheren dem Stuttgarter Flughafen Rekordzahlen: Nach einem Höchststand von 8,8 Mio. Passagieren 2004 (plus 16,3 Prozent) erwartet Geschäftsführer Georg Fundel im laufenden Jahr 9,1 Mio. Passagiere. Auch der Umsatz lag auf Rekordniveau. Er stieg um 12,9 Prozent auf 187 Mio. EUR. Rund 25 Prozent der Passagiere in der Landeshauptstadt weiter
  • 758 Leser
AKTIENMÄRKTE

Uneinheitliche Tendenz

Die Aktienmärkte tendierten gestern uneinheitlich. Die Investoren warten auf neue Signale. Diese versprechen sie sich von der mit dem AluminiumHersteller Alcoa eingeleiteten Berichtssaison in den USA. Auf der Gewinnerseite standen Fresenius Medical Care (FCM) und Deutsche Post. Den Kursrutsch der FCM vom Vortag bezeichneten die Börsianer als übertrieben. weiter
  • 770 Leser
ARBEITSMARKT / Überraschende Kehrtwende

Union für Mindestlohn

Die Union macht eine Kehrtwendung beim Mindestlohn: Bisher waren CDU und CSU dagegen. Doch das drohende Sozialdumping lässt sie jetzt überraschend umdenken. weiter
  • 700 Leser

Verbrauchertipps: Die richtige Baufinanzierung

Zur überlegten Baufinanzierung gehört auch der Kauf zum richtigen Preis. Das ist, wenn man nicht absoluter Fachmann ist, ein schwieriges Unterfangen. Wer beim Erwerb eines Eigenheims auf Schnäppchenfang gehen will, sollte vor allem auf die zahlreichen Zwangsversteigerungen achten, die entweder zur Aufhebung einer (Erben-)Gemeinschaft oder aus finanziellen weiter
  • 794 Leser
TUI / Tourismuskonzern unterzeichnet Vertrag

Verkauf von Reisen in Indien

Der größte europäische Tourismuskonzern Tui baut sein Geschäft auf dem Übersee-Markt stärker aus: Jetzt will der Anbieter aus Hannover auch in Indien Reisen verkaufen. Vorstandschef Michael Frenzel unterzeichnete nach Firmenangaben in Neu Delhi einen Vertrag über eine 50-Prozentige Beteiligung an der Firma 'Le Passage to India Ltd'. Im Mittelpunkt weiter
  • 762 Leser
FINANZEN / EU-Grundsatzurteil zu Unternehmenssteuer zeichnet sich ab

Zusätzliche Unbill droht

Generalstaatsanwalt hält Verlustverrechnung für zulässig
Den öffentlichen Haushalten droht weitere Unbill: Ihnen drohen weitere Milliardenausfälle, falls der Europäische Gerichtshof dem Generalstaatsanwalt folgt, der für Unternehmen die steuerliche Verrechnung von Verlusten ausländischer Töchter für zulässig hält. weiter
  • 751 Leser