Artikel-Übersicht vom Samstag, 2. April 2005

anzeigen

Regional (1)

DESIGN / Auf der "Ambiente" ausgezeichnet:

Award für Langkop

Im Rahmen der internationalen Frankfurter Messe "Ambiente" wurde dem Lorcher Designbüro Langkop Design für das bereits mit dem "red dot 2004" ausgezeichnete Produkt keyring novel der Award "DESIGN PLUS 2005" verliehen. weiter
  • 1023 Leser

Überregional (20)

AUSBILDUNG / Auch in diesem Jahr droht Lehrstellenlücke

2004 nicht so schlecht

Die aktuellen Zahlen lassen in Baden-Württemberg für 2005 eine Lehrstellenlücke befürchten. Im vergangenen Jahr aber sah die Statistik nicht schlecht aus. weiter
  • 708 Leser
ALSTOM

900 Jobs auf der Kippe

Am Standort des Technologiekonzerns Alstom in Mannheim sollen doppelt so viele Stellen abgebaut werden wie bislang geplant. Der Betriebsrat berief sich gestern auf Angaben der französischen Konzernleitung. Zunächst hatte das Unternehmen erklärt, 450 der 2000 Stellen streichen zu wollen. Nun sollen 900 Stellen abgebaut werden. Alstom begründet die weiter
  • 828 Leser
LUFTHANSA / Konzernchef Wolfgang Mayrhuber kritisiert die hohen Verwaltungshürden

Ausbau der deutschen Flughäfen gefordert

Der Vorstandsvorsitzende der deutschen Lufthansa, Wolfgang Mayrhuber, fordert den Ausbau der deutschen Flughäfen. 'Wir brauchen größere und leistungsfähigere Flughäfen, damit es weniger Staus in der Luft gibt', sagte Mayrhuber. Von der Bundesregierung wünsche er sich 'ein klares Ja zur Jobmaschine Luftverkehr mit bundesweit 750 000 direkt oder weiter
  • 726 Leser
ENERGIE

Benzinpreise steigen weiter

Die kräftig gestiegenen Notierungen an den internationalen Ölmärkten treiben auch die Preise an den Zapfsäulen in Deutschland in die Höhe. Nach einer erneuten Preiserhöhung um zwei Cent gestern kostet Super gegenwärtig 1,19 EUR je Liter, 7 Cent mehr als zum Jahresbeginn. Für Diesel müssen die Autofahrer 1,04 EUR bezahlen, was einer Steigerung weiter
  • 769 Leser
GESETZ / Rechtsdienstleistungen sollen liberaler gehandhabt werden

Beratungsmonopol der Anwälte wird eingeschränkt

Die Rechtsberatung wird neu geregelt. Künftig heißt sie Rechtsdienstleistung: Erfolgt diese kostenlos, soll sie nach dem Willen der rot-grünen Bundesregierung nicht mehr nur Anwälten vorbehalten sein. Vereinen und Selbsthilfegruppen wird das die Arbeit erleichtern. weiter
  • 827 Leser
AHORN-Grieneisen

Bestatter geht an die Börse

Das größte deutsche Bestattungsunternehmen Ahorn- Grieneisen will an die Börse. Dabei sollten bis zu 45 Prozent der Anteile der Ahorn-Grieneisen AG Anlegern angeboten werden, kündigte der Allein-Eigentümer, die Berliner Versicherungsgruppe Ideal, gestern an. Als wahrscheinlichen Termin nannte Vorstandschef Rainer Jacobus das Jahr 2007. Mit den weiter
  • 816 Leser
FUSSBÖDEN / Schärfere Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften machen der Naturstein-Branche Sorge

Erfolgreich mit Glanz ohne Glätte

Rottenacker Familienbetrieb mit neuer Technik auf Wachstumskurs
Die schärferen Unfallverhütungsvorschriften für Fußböden stellen viele Anbieter von Natursteinen vor Probleme. Für die Natursteine & Fliesen GmbH aus Rottenacker sind sie eine Riesenchance. Denn der Betrieb hat ein neues Verfahren zur Rutschhemmung entwickelt. weiter
  • 1143 Leser
GELDANLAGE

Fluchtburg Österreich

Das deutsche Bankgeheimnis ist seit gestern löcheriger. Die Folge: Noch mehr Deutsche als bisher schon weichen mit ihrem Geld nach Österreich aus. weiter
  • 793 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Reifen unter der Hand verkauft

Geldstrafe für Mitarbeiter

Im Betrugsprozess gegen mehrere ehemalige Daimler-Chrysler-Mitarbeiter hat das Stuttgarter Landgericht die Verfahren gegen sechs Angeklagte, die in Untersuchungshaft gesessen sind, gegen Geldauflagen, die von 5000 EUR bis 10 000 EUR reichen, eingestellt. Dies sei angemessen, da bereits seit 2002 gegen die Männer ermittelt werde und die Staatsanwaltschaft weiter
  • 728 Leser
LUFTHANSA / Airline feiert die Wiederaufnahme des Flugbetriebs vor 50 Jahren

Im Steigflug einige Turbulenzen überstanden

Die Lufthansa hat mit Partys und einem Sonderflug an die Wiederaufnahme ihres Linienflugbetriebs vor 50 Jahren erinnert. Die Fluggesellschaft hat bei ihrem Steigflug schwere Turbulenzen überstanden und gilt heute als eine der finanzkräftigsten Airlines der Welt. weiter
  • 821 Leser
MWG BIOTECH / Verlust höher als Umsatz

Kampf um die Existenz

Nach einem Verlust von 40 Mio. EUR im Jahr 2004 kämpft die Biotechnologie-Firma MWG Biotech ums Überleben. Ohne die Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung Ende vergangenen Jahres wäre die Firma im Frühjahr pleite gewesen, sagte Vorstandschef Wolfgang Pieken in München. Nach der Trennung von verlustreichen Geschäftsbereichen und einem massiven weiter
  • 776 Leser
SMART

KOMMENTAR: Gar nicht smart

THOMAS VEITINGER Smart heißt auf deutsch hübsch und elegant. Vielleicht fängt das Desaster um den Kleinstwagen von Daimler-Chrysler schon beim Namen an, denn Spötter bescheinigten dem Auto vielmehr ein Aussehen, als hätte er den Unfall schon hinter sich. Dabei war das Konzept, das Chef Jürgen Schrempp jetzt korrigiert, einst gar nicht so schlecht: weiter
  • 754 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / 600 Stellen in Böblingen gefährdet

Kostenbremse bei Smart

Vertrieb, Einkauf und Service wird mit Mercedes-Benz verzahnt
Daimler-Chrysler hat für seine verlustreiche Kleinwagenmarke Smart ein bis zu 1,2 Mrd. EUR teures Sanierungskonzept beschlossen. 700 der knapp 2200 Stellen könnten wegfallen. Der Smart-Geländewagen Formore wird nicht gebaut, der erfolglose Roadster Ende 2005 eingestellt. weiter
  • 851 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Kurs auf 1,2959 (Vortag: 1,2964) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7717 (0,7714) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6867 (0,6885) britische Pfund, 139,07 (138,44) japanische Yen und 1,5527 (1,5486) Schweizer Franken fest. weiter
  • 804 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Tarifrunde unterbrochen Die erste Tarifrunde für die 150 000 Beschäftigten des Großhandels in Baden-Württemberg ist ergebnislos unterbrochen worden. Dies teilten die Arbeitgeber in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) mit. Sie wiesen die Entgeltforderung der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi von 3,5 Prozent für eine Laufzeit von zwölf Monaten weiter
  • 793 Leser
ADIDAS

Milliarde angepeilt

Europas größter Sportartikelkonzern Adidas will den Fußball-Umsatz im Weltmeisterschaftsjahr 2006 auf über 1 Mrd. EUR steigern. 2004 lag der Umsatz bei über 900 Mio. EUR. Adidas hat derzeit im Fußball einen weltweiten Marktanteil von 35 Prozent. Das Unternehmen hatte die Partnerschaft mit dem Fußball-Weltverband Fifa kürzlich bis 2014 verlängert. weiter
  • 767 Leser
MAN / Münchner Konzern liefert 5200 Lastwagen

Milliardenauftrag aus England

Der Lastwagen- und Maschinenbaukonzern MAN hat vom britischen Verteidigungsministerium einen Großauftrag über 1,5 Mrd. EUR bekommen. Knapp 5200 Lkw liefert die Nutzfahrzeugsparte zwischen 2007 und 2013 ans britische Militär, wie MAN in München mitteilte. Der Vertrag enthalte eine Option auf weitere 2100 Fahrzeuge. Die britische MAN-Tochter ERF hatte weiter
  • 825 Leser
RUSSFILTER

Nachrüstung von Herbst an

Volkswagen, Audi, Mercedes und Skoda werden ab diesem Herbst Rußfilter zum Nachrüsten für die Diesel-Modelle der vergangenen Jahre anbieten. 'Dies ist ein wirklich wirksamer Schritt im Kampf gegen die Umweltbelastung', sagte VW-Konzernchef Bernd Pischetsrieder. Allein im VW-Konzern mit seinen Tochtermarken Audi und Skoda gelte das Nachrüstangebot weiter
  • 780 Leser
AKTIENMÄRKTE

Robuster Ausklang

Trotz schwacher US-Konjunkturdaten zeigte sich der Aktienmarkt gestern zum Wochenausklang recht robust und legte sogar zu. Positivere Daten in den USA hätten deutlichere Zinserhöhungen zur Folge haben können, begründeten Börsianer diese Entwicklung. Continental zählten erneut zu den Tagesgewinnern und profitierten nach den guten Zahlen von einer weiter
  • 685 Leser
WALTER BAU / Insolvenzverwalter weist Kritik zurück

Strabag bietet alleine

Die österreichische Strabag bietet als einziger Konzern um wesentliche Teile der Walter Bau AG. Das Amtsgericht Augsburg hat gestern das Insolvenzverfahren eröffnet. weiter
  • 872 Leser