Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. März 2005

anzeigen

Überregional (21)

NIEDRIGLOHNJOBS / IAB-legt Studie vor

Armutsfalle droht

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) sieht in der wachsenden Zahl von Niedriglohnjobs die Gefahr zunehmender Armut in Deutschland. Die Chancen für Geringverdiener auf einen Aufstieg in besser bezahlte Jobs hätten sich in den neunziger Jahren deutlich verschlechtert, heißt es in einer Studie des Forschungsinstituts der Bundesagentur weiter
  • 679 Leser
LUFTHANSA / Swiss-Großaktionäre müssen entscheiden

Auf Übernahme-Kurs

Führende Rolle bei der Konsolidierung der Luftfahrtbranche
Die Lufthansa steht vor einer wichtigen Weichenstellung: Für die Übernahme der schweizerischen Fluggesellschaft Swiss fehlt ihr nur noch die Zustimmung der Großaktionäre. Dann spielt die Lufthansa eine führende Rolle im Konzentrationsprozess des Luftfahrtmarktes. weiter
  • 627 Leser
AKTIENMARKT

Dax notiert im Plus

Ein nachgebender Euro und der leicht rückläufige Ölpreis haben den Deutschen Aktienindex (Dax) wieder ins Plus gebracht. Hoffnung auf niedrigere Unternehmenssteuern in Deutschland sorgte zudem für etwas gebesserte Stimmung unter den Börsianern. Zu den Favoriten gehörten Lufthansa, nachdem sich der Konzern mit der Swiss International Airlines auf ein weiter
  • 725 Leser
SANITÄR / Branche setzt im Bad auf den Wohlfühl-Trend

Die Rückkehr der Sinnlichkeit

Mehr Sinnlichkeit wollen die Sanitärhersteller in die deutschen Badezimmer bringen. Auf der Fachmesse für Gebäude- und Energietechnik, Erlebniswelt und Bad zeigen 2350 Aussteller Trends und Ideen, um aus der nüchternen Nasszelle einen Wohlfühlraum zu machen. weiter
  • 869 Leser
HANDWERKSMESSE / Deutsche Betriebe zeigen ihren Erfindungsreichtum

Diesel-Wiesel als Innovationsmotor

Mit einem Motorrad, das mit Rapsöl fährt, einem stufenlos ausziehbaren Ziehharmonika-Tisch und intelligentem Ohrenschutz stellen Handwerker ihren Erfindungsreichtum unter Beweis. Ihnen ist auf der auf der Internationalen Handwerksmesse weiter
  • 750 Leser
EZB

Dollar reißt Loch in Bilanz

Der schwache Dollar und die niedrigen Zinsen haben die Europäische Zentralbank (EZB) im vergangenen Jahr tief in die Verlustzone gezogen. Unter dem Strich verbucht die Notenbank, wie sie gestern mitteilte, ein Minus von 1,636 Mrd. EUR nach einem Verlust von 477 Mio. EUR im Vorjahr. 'Das Ergebnis ist vor allem auf die internationale Wechselkursentwicklung weiter
  • 653 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Verdacht auf Untreue

Elf Personen im Visier

Mitarbeiter des Daimler-Chrysler-Konzerns sollen ihren Arbeitgeber betrogen haben. Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen auf elf Personen ausgeweitet. weiter
  • 655 Leser
Ritter Sport

Expansion im Ausland

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport (Waldenbuch), in Deutschland Marktführer bei 100-Gramm-Schokoladentafeln, setzt verstärkt auf das Ausland. Innerhalb der vergangenen fünf Jahre sei der Auslandsanteil am Umsatz von einem Viertel auf ein Drittel gestiegen, sagte der Sprecher der Alfred Ritter GmbH & Co. KG, Thomas Seeger. In Moskau sei 2004 weiter
  • 869 Leser
BORUSSIA DORTMUND / Insolvenz des Fußball-Bundesligisten abgewendet

Große Mehrheit für Sanierungskonzept

Borussia Dortmund hat die drohende Insolvenz abgewendet. Die Haupteigentümer des Dortmunder Westfalenstadions stimmten dem Sanierungskonzept des Fußball-Bundesligisten zu. Auf einer außerordentlichen Versammlung des Stadionfonds Molsiris votierten 94,42 Prozent des vertretenen Kapitals für den Antrag der Borussia. Für 42 Mio. EUR sollen 42,8 Prozent weiter
  • 707 Leser
MLP

Höhere Dividende

Das Geschäft mit der Altersvorsorge hat dem Finanzdienstleister MLP ein Rekordjahr beschert: Das Ergebnis vor Steuern legte 2004 nach vorläufigen Zahlen um 27,7 Prozent auf knapp 88 Mio. EUR zu, wie das Unternehmen mitteilte. '2004 war für MLP ein ausgezeichnetes Wachstumsjahr', sagte Vorstandschef Uwe Schroeder-Wildberg. 'Alle zu Beginn des Jahres weiter
  • 679 Leser
DAIMLER-CHRYSLER

KOMMENTAR: Der große Kehraus

SIEGFRIED BAUER Seit Eckard Cordes die Geschäfte bei der Mercedes-Gruppe übernommen hat, ist die einst heile Welt des schwäbischen Autobauers mächtig in Unordnung geraten. Die erheblichen Qualitätsprobleme werden nicht mehr länger geleugnet, sondern offensiv angepackt. Die Verluste schreibende Kleinwagen-Marke Smart steht auf dem Prüfstand. Und gegen weiter
  • 768 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3372 (Freitag: 1,3416) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7478 (0,7454) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6974 (0,6987) britische Pfund, 140,12 (139,67) japanische Yen und 1,5516 (1,5500) Schweizer Franken fest. weiter
  • 655 Leser

KURZ UND BÜNDig

Höhere Förderquote Angesichts der hohen Ölpreise will Saudi-Arabien bei der Opec-Konferenz am morgigen Mittwoch eine Erhöhung der Produktion vorschlagen. Das Königreich strebt eine Erhöhung der täglichen Fördermenge um 0,5 Mio. Barrel (159 Liter). Derzeit fördern die Staaten der Organisation Erdöl exportierender Länder rund 29,5 Mio. Barrel jeden Tag. weiter
  • 700 Leser
MITBESTIMMUNG

Lob für Betriebsräte

Die allermeisten Unternehmer gewinnen der Mitbestimmung positive Seiten ab. Und sie bescheinigen den Betriebsräten eine konstruktive Mitarbeit. weiter
  • 896 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 07.-11.03.05: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge:48-54 EUR, (51,80 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 53-57 EUR (54,60). Notier. 14.03.05: unverändert. weiter
  • 726 Leser
Walter Bau

Protest der Mitarbeiter

Über 1000 Beschäftigte des zusammengebrochenen Walter-Bau-Konzerns haben in Augsburg für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Karl Heinz Strobl vom Vorstand der Gewerkschaft IG Bau warf dem vorläufigen Insolvenzverwalter Werner Schneider Wortbruch vor. Entgegen den Versprechungen seien die meisten der 9000 Stellen im Konzern akut gefährdet. weiter
  • 661 Leser
Phoenix Kapitaldienst

Staatsanwalt ermittelt

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren gegen einen Angestellten der Anlagefirma Phoenix Kapitaldienst wegen Betrugsverdachts eröffnet. Der Angestellte sei aber nicht in Untersuchungshaft genommen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die deutsche Finanzaufsicht untersagte dem Frankfurter Unternehmen, das in keinem weiter
  • 706 Leser

Telefonaktion: Expertenrat zur Altersvorsorge

Wer seinen gewohnten Lebensstandard im Alter erhalten will, dem reicht die gesetzliche Rente nicht. Daher wird es immer wichtiger, selbst Vorsorge zu treffen. Doch das Angebot ist für Normalbürger nur schwer zu durchschauen. Wie sorge ich am besten in meinem Alter vor ? Lohnt sich der Abschluss einer Lebensversicherung nach dem Wegfall der Steuerfreiheit weiter
  • 664 Leser
SCHULER / Drei Topmanager ausgewechselt

Vorstand verkleinert

Schuler wechselt überraschend nahezu den kompletten Vorstand aus. Außerdem verkleinert der weltweit führende Pressenherstelle sein Führungsgremium. weiter
  • 1549 Leser
HOECHST / Kleinaktionäre reichen Klage ein

Widerstand gegen Abfindung

Die Zwangsabfindung der Rest-Aktionäre der Frankfurter Hoechst AG stößt auf Widerstand. Mehrere Dutzend Aktionäre haben beim Frankfurter Landgericht gegen den Abfindungsbeschluss der Hauptversammlung geklagt, sagte ein Gerichtssprecher. Sie halten das Abfindungsangebot für zu niedrig. Damit könne der Pharmakonzern Sanofi-Aventis die Zwangsabfindung weiter
  • 682 Leser
IMMOBILIEN / Unsichere Lage am Arbeitsmarkt schreckt Privatleute ab

Zurückhaltung trotz niedriger Preise

Ausländische Finanzinvestoren spekulieren auf Aufschwung
Der deutsche Immobilienmarkt dümpelt vor sich hin. In vielen Ballungszentren drückt das Überangebot an Büros auf die Mieten. Auch im Wohnungsmarkt tut sich nur wenig - obwohl Zinsen und Preise laut Branchenverband IVD so günstig sind wie seit Jahren nicht. weiter
  • 659 Leser