Artikel-Übersicht vom Montag, 21. Februar 2005

anzeigen

Überregional (8)

VERLAGERUNG

150 000 Stellen in Gefahr

Deutsche Unternehmen werden einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelstages (DIHK) zufolge bis Ende 2007 rund 150 000 Arbeitsplätze ins Ausland verlegen. 'Das entspricht dem Trend der vergangenen Jahre', sagte eine DIHK- Sprecherin am Wochenende zum Ergebnis der Befragung von rund 8000 Firmen. In diesem Jahr würden voraussichtlich 50 000 Jobs weiter
  • 718 Leser
BESCHÄFTIGUNG / IHK Stuttgart warnt vor Verdrängung

4300 Ein-Euro-Jobs

Der Südwesten ist beim Einsatz von so genannten Ein-Euro-Kräften bundesweit vorne. 4300 solche Jobs gibt es schon, weitere 5900 sollen in Kürze folgen. weiter
  • 895 Leser
MESSE / Hannover als Treffpunkt für Profi-Schnäppchenjäger aus dem Handel

Besen und Dessous neben Kühlregal

Die Lust der Verbraucher an der Schnäppchenjagd hat die Sortimente verändert. Immer mehr Händler, Discounter und Möbelhäuser setzen auf preisgünstige Saisonartikel, um die Kunden anzulocken. In Hannover gab es nun die erste deutsche Messe für Aktionswaren. weiter
  • 851 Leser

Breiteres Angebot und mehr Konkurrenz

Die EU-Dienstleistungsrichtlinie geht auf die Idee des frühereren EU-Binnenmarkt-Kommissares Frits Bolkestein zurück. Ziel der Richtlinie, die im Januar 2004 vorgestellt wurde, ist es, einen EU-Binnenmarkt für Dienstleistungen zu schaffen und die bestehenden Hindernisse für die Niederlassungsfreiheit zu beseitigen. Dazu sollen Gesetze und Rechtsvorschriften weiter
  • 728 Leser
DIENSTLEISTUNG / EU-Kommissar Verheugen kritisiert Propaganda

Der Widerstand wächst

Bundesregierung fordert mehr Ausnahmeregeln
Beim Streit um die Dienstleistungsrichtlinie hat EU-Industriekommissar Günter Verheugen Kompromissbereitschaft signalisiert, aber zugleich die europafeindliche Propaganda kritisiert. Die Bundesregierung fordert inzwischen noch mehr Ausnahmen als bisher. weiter
  • 729 Leser
AUSBILDUNGSBERUF

Haariges Handwerk

Auf der Liste der beliebtesten Lehrberufe hält es sich ungebrochen an der Spitze: das Frisör-Handwerk. Ein Beruf, der aus mehr besteht als Waschen, Föhnen, Legen. weiter
  • 768 Leser
Deutsche bahn

Tui-Tochter im Blick

Die Deutsche Bahn will Berichten zufolge den europaweit tätigen Kessel- und Güterwagenverleiher VTG übernehmen, eine Tochter des Touristikkonzerns Tui. Die Bahn ist im Bieterwettbewerb unter den letzten drei Bewerbern. Die Entscheidung soll im März fallen. Die VTG ist mit einem Umsatz von rund 400 Mio. EUR einer der größten Anbieter von Kesselwagen. weiter
  • 806 Leser

Vom Börsenparkett: Gute Chancen für Dax-Anstieg

Zahlreiche Wertpapier-Experten trauen dem Deutschen Aktienindex in den kommenden Tagen einen weiteren Anstieg zu. Doch gleichzeitig bremst die Entwicklung der Zinsen und Teuerungsraten, die nach oben zeigt, die Zuversicht. In der vergangenen Woche überschritt das Börsenbarometer mit den 30 wichtigsten deutschen Titeln die psychologisch wichtige Marke weiter
  • 798 Leser