Artikel-Übersicht vom Dienstag, 4. Januar 2005

anzeigen

Regional (1)

16 Prozent Mehrwertsteuer geschenkt - und die Konsumwelt steht Schlange. Die Polizei musste gestern Zufahrtsstraßen sperren. Die Filialen durften zeitweise niemanden mehr hereinlassen. Der Run auf die Media Märkte war riesig.

Vier Filialen des Elektronik-Riesen gibt es in der Region. Alle vier Niederlassungsleiter schwärmten in den höchsten Tönen - denn buchstäblich tausende Kunden stürmten gestern die Media Märkte, um DVDs, Handys, Computer, Fernseher, Radios oder Haushaltsgeräte zu kaufen und dabei die Mehrwertsteuer zu sparen. Hans Joachim Frisch, Geschäftsleiter weiter
  • 806 Leser

Überregional (20)

SÜDKOREA

Autobauer erfolgreich

Die südkoreanischen Autohersteller sind weltweit weiter auf dem Vormarsch. 2004 stieg der gesamte Absatz von Hyundai, Kia, GM Daewoo, Ssangyong sowie Renault Samsung auf knapp 4,5 Mio. Fahrzeuge, ein Plus von 21,1 Prozent. Während der Export der fünf Unternehmen um 41,7 Prozent auf 3,43 Mio. Autos zulegte, fiel der Inlandsabsatz um rund 17 Prozent. weiter
  • 771 Leser
KREDITANSTALT FÜR WIEDERAUFBAU / Förderbank übernimmt Aktien im Wert von 1,7 Milliarden Euro

Bund parkt großes Post-Paket

Der Bund wird in der kommenden Woche ein 1,7 Mrd. EUR großes Aktienpaket der Deutschen Post - das sind 12 Prozent des Kapitals - an die staatliche Förderbank KfW abgeben und damit den ersten Teil der 2005 von Bundesfinanzminister Hans Eichel geplanten Privatisierungsvorhaben abschließen. Das bestätigte eine KfW-Sprecherin. Um die Neuverschuldung weiter
  • 811 Leser
WIRTSCHAFTSWEISE / Renommierte Experten beschimpfen sich öffentlich

Chor der Eitelkeiten

Bundesregierung hält sich aus der Schlammschlacht heraus
Die Bundesregierung will sich nicht in den Streit der 'Fünf Weisen' einmischen. Das Wirtschaftsministerium lehnte jeden Kommentar dazu ab. Aus dem Umfeld des Ministeriums heißt es, Regierungsberater Bert Rürup könnte neuer Chef der Sachverständigen werden. weiter
  • 844 Leser
EURO

Deutlich schwächer

Der Euro-Referenzkurs ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte ihn auf 1,3507 (Freitag: 1,3621) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7404 (0,7342) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,70725 (0,70505) britische Pfund, 138,84 (139,65) japanische Yen und 1,5444 (1,5429) Schweizer Franken fest. weiter
  • 638 Leser
GEWERKSCHAFT / Warum die IG Metall in Baden-Württemberg den Mitgliederschwund stoppen konnte

Die Entdeckung der undogmatischen Basisarbeit

Seit einigen Jahren verlieren die Gewerkschaften massenhaft Mitglieder. Jetzt meldet die IG Metall Baden-Württemberg einen Stopp der Auszehrung. Ihr Erfolgsrezept: Die Gewerkschaft soll für die Mitarbeiter in den Betrieben erlebbarer und auch undogmatischer werden. weiter
  • 913 Leser

Exportweltmeister Deutschland. Nach ...

...Einschätzung des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) ist Deutschland 2004 Exportweltmeister vor den USA geblieben. Die deutschen Exporte legten nach vorläufigen Zahlen um 10 Prozent auf rund 728 Mrd. EUR zu. Der Überschuss beim Außenhandel werde die Rekordhöhe von rund 156 Mrd. EUR erreichen. Unser Bild zeigt ein Frachtschiff, weiter
  • 775 Leser
AIRBUS

Gericht ebnet Weg für Ausbau

Das Verwaltungsgericht Hamburg hat den Weg zum Ausbau der Airbus-Landebahn am Werk Finkenwerder weiter geebnet. Es habe Eilanträge von Naturschutzverbänden, die gegen den Planfeststellungsbeschluss vom 29. April 2004 zur Verlängerung der Landebahn geklagt haben, abgewiesen. Dieser Beschluss sei den Beteiligten gestern zugestellt worden, teilte die weiter
  • 690 Leser
BAFIN

Inlandsbanken fallen zurück

Die deutschen Kreditinstitute verlieren nach Ansicht des obersten Bankenaufsehers des Landes im internationalen Vergleich immer mehr an Boden. 'Die deutschen Institute fallen weiter hinter ihren ausländischen Konkurrenten zurück', sagte Jochen Sanio, Chef der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), in einem Interview. Sollte es zu weiter
  • 792 Leser
WIRTSCHAFTSWEISE

KOMMENTAR: Scheuklappen ablegen

NIKO FRANK Einen derart verkorksten Start in ein neues Jahr legten fünf Wirtschaftsweisen in der mehr als 40jährigen Geschichte des Sachverständigenrates noch nie hin. Ob sich der erlauchte Kreis der deutschen Wirtschaftsforscher mit seinem öffentlichen Schlagabtausch über die allgemeine Verwunderung hinaus auch in der Sache selbst schweren Schaden weiter
  • 789 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kursplus zum Jahresauftakt

Zum Handelsstart in das Jahr 2005 hat der Deutsche Aktienindex (Dax) erstmals seit zweieinhalb Jahren kurzzeitig die Marke von 4300 Zählern übersprungen. Unterschiedlich ausgefallene US-Konjunkturdaten stoppten jedoch den Anstieg. Dem Markt fehlten neue positive Impulse. Zudem fand an der Londoner Börse gestern feiertagsbedingt kein Handel statt. weiter
  • 808 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Lufthansa senkt Pauschale Die Lufthansa senkt die Pauschale für Buchungen im Internet auf 10 EUR für innerdeutsche und europäische Flüge und auf 15 EUR für Interkontinentalflüge. Bei Buchungen am Lufthansa-Schalter und im Lufthansa- Call-Center bleibt das Serviceentgelt bei 30 beziehungsweise 45 EUR, teilte die Fluggesellschaft mit. VW hat Indien weiter
  • 812 Leser
WELTBANK / Präsident Wolfensohn geht im Dissens mit Bush-Regierung

Manager mit Herz für die Armen

Weltbank-Präsident James Wolfensohn hat seinen Abschied angekündigt. Nicht zuletzt, weil er mit der Bush-Regierung in manchen Punkten über Kreuz lag. weiter
  • 740 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 27.-31.12.04: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge:46-54 EUR, (51,70 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 52-57 EUR (54,80). Notier. 03.01.05: unverändert. weiter
  • 789 Leser
ERWERBSTÄTIGKEIT / Neue Jobs durch Ich-AG

Mehr Dienstleister

Ich-AG und Minijobs haben die Zahl der Berufstätigen in Deutschland im vergangenen Jahr leicht gesteigert. In der Industrie ging der Personalabbau weiter. weiter
  • 729 Leser
WIRTSCHAFTSPERSPEKTIVE / Stuttgart auf Rang zwei der 60 größten Städte

München erneut ganz vorn

München ist einer Studie zufolge die Stadt mit den besten Wirtschaftsperspektiven in Deutschland. Dahinter folgen Stuttgart, Düsseldorf und Hamburg. weiter
  • 793 Leser
HANDEL / Das neue Jahr beginnt mit Sonderaktionen

Riesen mit Rabatt

Das Weihnachtsgeschäft ist gut gelaufen, jetzt geht es dem Winterschlussverkauf entgegen. Und zwar mit deutlichen Rabatten - zumindest bei den Riesen der Branche. weiter
  • 747 Leser
GELDANLAGE / Konten mit Zockeranteil brachten 2004 nur magere Renditen

Schlechtes Jahr für Bonus-Sparer

Immer mehr Banken bieten Zinsjägern Sparkonten mit Zockerfaktor. Doch wer 2004 auf Angebote wie beispielsweise die 'FC Bayern Sparkarte' setzte, der hat kein gutes Geschäft gemacht, wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen jetzt ermittelte. weiter
  • 762 Leser
WETTBEWERB / Umfrage unter Top-Managern

Standort D rückt deutlich vor

Nach Noten jetzt auf EU-Durchschnitt
Deutschland gewinnt als Standort wieder an Bedeutung. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter europäischen Managern, die bessere Noten als zuletzt verteilten. weiter
  • 751 Leser
Karstadt Coffee

Starbucks greift zu

Die US-Kaffeehauskette Starbucks hat zum Jahresbeginn die zuvor gemeinsam mit Karstadt-Quelle betriebenen Starbucks-Filialen in Deutschland übernommen. Das frühere Gemeinschaftsunternehmen Karstadt Coffee GmbH firmiere jetzt unter dem Namen Starbucks Coffee Deutschland GmbH, teilte Starbucks in Düsseldorf mit. Der bisherige Geschäftsführer Cornelius weiter
  • 1610 Leser
WERTPAPIERE

Umsatz wieder gestiegen

Der Wertpapierumsatz an den deutschen Börsen ist im vergangenen Jahr auf 3,3 Billionen EUR (2003: 3,2 Billionen EUR) gestiegen. Wie die Deutsche Börse mitteilte, entfielen davon rund 2,6 Billionen EUR auf Aktien, Optionsscheine und Exchange Traded Funds sowie rund 710 Mrd. EUR auf Renten. Allein im letzten Handelsmonat 2004 seien nach der Gesamtumsatzstatistik weiter
  • 767 Leser