Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. Juni 2019

anzeigen

Regional (1)

Mikroskopie steht im Mittelpunkt

Hochschule Aalen Künstliche Intelligenz und Machine Learning sind Thema beim 3. Aalener Materialmikroskopietag.

Aalen. Das Institut für Materialforschung an der Hochschule Aalen (IMFAA) veranstaltet am Dienstag, 16. Juli, den 3. Aalener Materialmikroskopietag. Dieser findet im dreijährigen Turnus statt hat sich für Wissenschaft und Industrie mittlerweile als bedeutendes Ereignis etabliert. Das diesjährige Thema lautet „Machine Learning und Künstliche Intelligenz

weiter
  • 115 Leser

Überregional (21)

So viele Handelshemmnisse wie nie

Die EU beklagt eine Rekordzahl an internationalen Handelsbarrieren, etwa in der Stahlbranche (Bild). 2018 seien 45 neue Maßnahmen in Kraft getreten. Die Gesamtzahl belaufe sich damit auf 425. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 117 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu den Plänen der Deutschen Bank

„Bad“ ist nicht immer böse

Faule Papiere aus der Bilanz auslagern – die Schlagzeile zu den Plänen der Deutschen Bank ist etwas plakativ, so wie es der Begriff „Bad Bank“, also böse oder schlechte Bank, auch ist. Aber „bad“ ist nicht immer böse. Denn ob die Werte, welche in eine eigene Einheit ausgelagert werden, „faul“ sind, ist unklar. weiter
  • 147 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der schwedische Modehändler Hennes & Mauritz ( H&M ) hat im zweiten Geschäftsquartal mehr umgesetzt. Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 11 Prozent auf umgerechnet rund 5,4 Mrd. EUR. 2 Der geplante Börsengang des Online-Modehändlers Global Fashion Group (GFG) in Frankfurt könnte bis zu 400 Mio. EUR in die Kassen spülen. Die Aktien sollen weiter
  • 139 Leser

Airbus prescht vor

737-Max-Ausfall und Spannung am Golf beschäftigen Messe.
Die Sicherheitsdebatte bei Boeing und die Spannung in der Golfregion beherrschen die Gespräche der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris, die am Montag eröffnet worden ist. Airbus will mit der Super-Langstreckenversion A321XLR seines Verkaufsschlagers A321neo einer Neuentwicklung seines Rivalen Boeing zuvorkommen. In Le Bourget soll das weiter
  • 137 Leser

Bauhauptgewerbe Mehr Wachstum als erwartet

Von der sich abschwächenden Konjunktur spürt das Bauhauptgewerbe weiter nichts. Für 2019 hat der Hauptverband Deutsche Bauindustrie seine Wachstumsprognose von 6 auf 8,5 Prozent erhöht, teilte Verbandspräsident Peter Hübner mit. Der Auftragseingang habe im ersten Quartal bei 53 Mrd. EUR gelegen, 8,6 Prozent über dem Niveau des Vorjahres. „Die weiter
  • 135 Leser

Biotechnologie Pfizer übernimmt Array Biopharma

Der US-amerikanische Pharmagigant Pfizer kauft den Mitbewerber Array Biopharma für umgerechnet Mrd. EUR. Wie Pfizer mitteilte, zahlt es 48 Dollar pro Aktie. Beider Aufsichtsräte hätten der Übernahme bereits zugestimmt. Angestrebt werde eine führende Position auf dem Markt für die Behandlung von Darmkrebs, teilte Pfizer-Chef Albert Bourla mit. Sein Unternehmen weiter
  • 138 Leser

Bundesbank pessimistisch

Die deutsche Wirtschaftsleistung werde im zweiten Quartal leicht zurückgehen, schätzt die Bundesbank. Im ihren Monatsbericht Juni schreibt sie, die „konjunkturelle Grundtendenz“ sei „nach wie vor schwach“. Grund sei der „anhaltende Abschwung in der Industrie“. Facebooks Kryptowährung Facebook will seine eigene Kryptowährung weiter
  • 122 Leser

Cum-Ex-Geschäfte Razzia bei acht Beschuldigten

Wegen vermuteter Steuerhinterziehung mit Hilfe von Cum-Ex-Geschäften hat die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt eine Wohnung und zwei Geschäftsräume von Unternehmen in Frankfurt und im Hochtaunuskreis durchsucht. Die Ermittlungen richten sich gegen acht Beschuldigte im Alter zwischen 42 und 60 Jahren. Die Generalstaatsanwaltschaft ermittelt weiter
  • 131 Leser

Deutlich mehr Ökostrom-Kunden bei Eon

Der Anteil der Ökostrom-Kunden von Eon hat sich binnen fünf Jahren vervierfacht. Allein binnen eines Jahres stieg deren Anteil nach Firmenangaben um rund 30 Prozent, vor allem in der Altersgruppe von 18 bis 40 Jahren. Foto: Eon weiter
  • 139 Leser

Faule Papiere aus der Bilanz auslagern

Der Konzern plant eine „Bad Bank“, in die schlechte Vermögenswerte transferiert werden.
Jetzt denkt offenbar auch die Deutsche Bank über die Einrichtung einer Bad Bank, also einer separaten Abwicklungseinheit für kritische Vermögenswerte, nach. Papiere im Volumen von bis zu 50 Mrd. EUR sollen in eine solche Bad Bank verschoben werden. Der Marktwert ihrer Derivate lag zuletzt bei 331 Mrd. EUR. Eine Auslagerung von 50 Mrd. EUR hätte deshalb weiter
  • 162 Leser

Großaktionär hilft Tom Tailor mit Geldspritze

Die angeschlagene Modekette Tom Tailor bekommt von ihrem chinesischen Großaktionär Fosun ein kurzfristiges Darlehen in Höhe von 18,5 Mio. EUR. Ferner haben die Konsortialbanken eine am 30. Juni fällige Tilgung in Höhe von 7,5 Mio. EUR bis Mitte August ausgesetzt. Zudem stellten sie einen neuen Kredit für Warenbestellungen in Höhe von 30 Mio. EUR weiter
  • 141 Leser

Kampf gegen Diesel-Abgase zeigt Wirkung

In 13 Städten sinkt die Belastung mit Stickstoffdioxid unter den EU-Grenzwert, in fünf steigt sie. Stuttgart bleibt Spitzenreiter vor Darmstadt und München.
Die Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase ist im vergangenen Jahr in 57 Städten höher als erlaubt gewesen. Im Jahr davor waren es noch 65 Städte gewesen, in denen der EU-Grenzwert für gesundheitsschädliches Stickstoffdioxid (NO2) überschritten wurde. Das zeigt eine Auswertung des Umweltbundesamt (UBA). Im Durchschnitt lagen die Jahresmittelwerte an weiter
  • 159 Leser

Kurssturz um zwölf Prozent

Die Airline rechnet in diesem Jahr weniger Gewinn.
Eine Gewinnwarnung der Lufthansa hat am Montag der ohnehin schlechten Laune der Investoren einen weiteren schweren Schlag versetzt. Die Aktien der Fluggesellschaft brachen gegenüber Freitag um mehr als 12 Prozent ein. Die Airline bekommt den starken Preiskampf im europäischen Luftverkehr zu spüren und rechnet auch wegen fallender Ticketpreise weiter
  • 137 Leser

Lufthansa stürzt ab

Ein heftiger Kursverlust von Lufthansa (Bild) hat dem Dax am Montag nicht viel anhaben können. Unter den Favoriten stiegen die Papiere von SAP um fast 1 Prozent. Die britische Investmentbank HSBC hatte die Anteilscheine zum Kauf empfohlen. Dank Kostensenkungen erschienen die neuen Steigerungsziele des Softwarekonzerns nun erreichbar, schrieb der Experte weiter
  • 143 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 10. Juni bis zum 14. Juni 2019 für 200er Gruppe beträgt 66 bis 70 EUR (68,20 EUR). Die Notierung vom 17. Juni bleibt unverändert. Der aktuelle Handelsabsatz weiter

Nissan Trump soll Ex-Chef Ghosn helfen

Die Ehefrau von Nissans Ex-Chef Carlos Ghosn hat US-Präsident Donald Trump um Hilfe für ihren Mann gebeten, der in Japan angeklagt ist. Trump solle sich beim japanischen Premierminister Shinzo Abe dafür einsetzen, dass Ghosn einen fairen Prozess bekommen und dass sie mit ihm sprechen könne. Abe ist der Gastgeber des G20-Gipfels Ende des Monats, zu dem weiter
  • 144 Leser

Pkw-Maut ist zum Greifen nah

Am Dienstag entscheiden die höchsten europäischen Richter über die Rechtmäßigkeit der Abgabe. Das CSU-Prestigeprojekt ist äußerst umstritten.
Der Countdown für die Pkw-Maut läuft: Der Europäische Gerichtshof entscheidet an diesem Dienstag, ob die Abgabe europarechtskonform ist. Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass die obersten europäische Richter die Freigabe erteilen. Damit müssen Autofahrer von Oktober 2020 an für die Nutzung von Autobahnen und Bundesstraßen zahlen. Ob sich das Prestige-Projekt weiter
  • 195 Leser

Produktion wird stark gedrosselt

Die Sanktionen der USA haben den Verkauf der Smartphones um mehr als ein Drittel einbrechen lassen.
Der Smartphone-Verkauf von Huawei ist weltweit um 40 Prozent eingebrochen. Das hat Konzerngründer Ren Zhengfei mitgeteilt. Der Grund: die Handelssanktionen der USA gegen Huawei. Die Firma werde ihre Produktion um zwei Drittel drosseln, sagte Ren. Welche Produkte genau betroffen sind, sagte Ren nicht. Im vergangenen Jahr hatte Huawei einen Umsatz von weiter
  • 136 Leser

Reaktion auf Niedrigwasser

Unternehmen mit Fabriken am Rhein stellen sich auf Engpässe bei der Rohstoffversorgung durch Niedrigwasser ein. So hat sich der Stahlkonzern Thyssenkrupp zusätzliche Transportkapazität für Kohle und Erz auf der Schiene gesichert. Auch der Einsatz von Schiffen mit geringerem Tiefgang wird geprüft. T-Mobile US vor Sprint-Deal Die geplante Milliardenfusion weiter
  • 142 Leser

Schrauben, die sich im Körper auflösen sollen

Der ehemalige ENBW-Chef reist für die Produkte seiner Medizintechnik-Firma um die Welt.
Sein Einfluss ist deutlich geringer, sein Radius größer: Zwölf Jahre nach dem Abschied von der Spitze von ENBW jettet Utz Claassen beruflich durch die Welt. „Mein Lebensmittelpunkt ist im Moment das Flugzeug.“ Der 56-jährige ehemalige Sanierer hat eine neue Mission. Er will einer kleinen Schraube zum weltweiten Erfolg verhelfen. Die Schraube weiter
  • 218 Leser

Tarifverhandlung Streiks in Banken für mehr Geld

Die Gewerkschaft Verdi ruft die Bankangestellten in zahlreichen Bundesländern zum Warnstreik auf. Am Dienstag sollen die Beschäftigten unter anderem in Baden-Württemberg nicht zur Arbeit erscheinen. Die Gewerkschaft fordert für die 200 000 Beschäftigten der privaten und öffentlichen Banken in Deutschland 6 Prozent mehr Gehalt bei einer Laufzeit weiter
  • 170 Leser