AKTIENMÄRKTE

Daimler zieht Dax ins Plus

Ein überraschender Quartalsgewinn beim Daimler-Chrysler hat gestern den Deutschen Aktienindex (Dax) ins Plus gezogen. Neben Daimler-Chrysler überraschte auch der US-Konkurrent General Motors (GM) die Anleger mit einem Quartalsergebnis über den Erwartungen. Hinzu kam der Anstieg des Ifo-Geschäftsklimaindex, der ebenfalls für gute Laune auf dem Parkett sorgte. Auch BMW und VW legten zu. Deutlich im Aufwind lagen Thyssen-Krupp. Händler verwiesen auf die Branchen-Konsolidierung, die sich momentan besonders in den USA abzeichnet. Das entfachte auch die Fantasie bei Thyssen-Krupp. Lufthansa baute ihre Gewinne weiter aus. Unter Druck stand dagegen Infineon. Der Chip-Hersteller muss wegen der Benq-Mobile-Pleite eine massiven Umsatzeinbruch hinnehmen.
© Südwest Presse 26.10.2006 07:45
601 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?