ELRING-KLINGER / Prognose für Gesamtjahr bestätigt

20 Prozent mehr Gewinn

Der Automobilzulieferer Elring-Klinger hat durch ein gutes Geschäft in Asien und Amerika erneut zweistellig zugelegt. Im ersten Halbjahr 2006 seien der Umsatz um 12 Prozent auf 269 Mio. EUR und das Ergebnis nach Steuern um fast 20 Prozent auf 28,1 Mio. EUR im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Den Auftragseingang verbesserte der Spezialist für Zylinderkopfdichtungen um 17 Prozent auf 282 Mio. EUR und den Auftragsbestand um 16 Prozent auf 191 Mio. EUR. Der Automobilzulieferer bestätigte die Prognose für das Gesamtjahr: Umsatzplus von bis zu 7 Prozent (2005: 475 Mio. EUR) und Anstieg des Nachsteuerergebnisses um bis zu 12 Prozent (2005: 46,6 Mio.).
© Südwest Presse 12.08.2006 07:45
568 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?