Grundig Sat Systems

Gutes Geschäft

Die nach der Grundig-Insolvenz ausgegründete Grundig Sat Systems GmbH (GSS) rechnet im laufenden Jahr mit weiterem profitablem Wachstum. Das hochauflösende Fernsehen HDTV und die Vergabe der Bundesligarechte an den Pay-TV-Anbieter Arena sorgten für einen erhöhten Bedarf bei der Anpassung und Umrüstung von Kabelnetzen.
© Südwest Presse 30.06.2006 07:45
706 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?