W & W

Eine Million mehr

Der Finanzdienstleister Wüstenrot & Württembergische (W & W) weist im ersten Quartal 2006 einen Überschuss von knapp 46 Mio. EUR aus. Das ist im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Plus von 1 Mio. EUR. Die Einbeziehung der Karlsruher Versicherungsgruppe steigerte die Neubeiträge bei der Personenversicherung auf 165 Mio. und beim Bausparen auf 2 Mrd. EUR.
© Südwest Presse 16.05.2006 07:45
624 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?