PATENTE / Europäisches Amt legt Zahlen vor

Deutschland ist Spitze

Deutschland ist gemessen an den Patentanmeldungen nach wie vor Spitzenreiter bei technischen Innovationen in Europa. Nach Angaben Europäischen Patentamtes (EPA)stammten 2005 mit genau 23 789 Anträgen 18,5 Prozent aller Patentanmeldungen aus der Bundesrepublik. Im internationalen Vergleich liegen nur noch die USA vor Deutschland, die mit 32 738 Anmeldungen auf einen Anteil von 25,4 Prozent kamen. Platz drei belegt Japan mit einem Anteil von 16,7 Prozent. Unter den Unternehmen blieb Philips mit 4173 Anmeldungen klar vor Siemensmit 1548 Anträgen.
© Südwest Presse 16.05.2006 07:45
625 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?