jil Sander

An CCP verkauft

Die wechselvolle Geschichte des Modeunternehmens Jil Sander ist um ein Kapitel reicher. Die italienische Prada-Gruppe hat die 1975 von der Hamburger Designerin Jil Sander gegründete Firma an das Beteiligungsunternehmen CCP in London verkauft. Jil Sander soll 2006 mit voraussichtlich 140 Mio. EUR Umsatz wieder operativen Gewinn schreiben.
© Südwest Presse 24.02.2006 07:45
699 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?