MLP

Hoffen auf den 'Megatrend'

Der Finanzdienstleister MLP erhofft sich von der anhaltend starken Nachfrage nach Lebens- und privaten Krankenversicherungen eine deutliche Belebung seines Geschäftes. 'Deutschland ist der Wachstumsmarkt schlechthin für Altersvorsorgeprodukte', sagte Finanzvorstand Nils Frowein. Die private Alters- und Gesundheitsvorsorge gehöre zu den Megatrends. MLP wolle den Vorsteuergewinn 2006 um 75 Prozent auf 120 Mio. EUR steigern. Im abgelaufenen Geschäftsjahr war bei dem auf Akademiker spezialisierten Finanzdienstleister der Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent auf 566 Mio. EUR zurückgegangen. Das Ergebnis vor Steuern verringerte sich um 11 Prozent auf 69 Mio. EUR. MLP hatte 2005 seine Lebensversicherungstochter sowie seine Versicherungs AG verkauft.
© Südwest Presse 16.02.2006 07:45
718 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?