Wirtschaft kompakt

Hermann Ebser Werkzeugbau GmbH setzt auf Ökostrom Seit dem 1.Mai beliefert der Ökostromanbieter „LichtBlick“ Hermann Ebser Werkzeugbau zu 100 Prozent mit Ökostrom. 50 000 Kilowattstunden Strom aus Wasserkraft und Biomasse liefert der Energieversorger aus Hamburg pro Jahr an das Mutlanger Unternehmen. Ebser Werkzeugbau ist seit fast 50 Jahren als Dienstleister in der Metallbranche in der Region Ostwürttemberg und darüber hinaus tätig. Bearbeitet werden Einzelteile und Kleinserien zahlreicher Kunden aus den verschiedensten Bereichen wie dem Werkzeug- und Maschinenbau, aus Forschung/Entwicklung oder dem Bereich Automotive. Das in dritter Generation inhabergeführte Unternehmen bietet die hochpräzisen Teilarbeitsgänge Lehrenbohren, Koordinatenschleifen und Koordinatenmessen.
© Wirtschaft Regional 09.05.2013 21:03
975 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?