Kleider machen Leute

Businessfrühstück etabliert sich mit mehr Besuchern
  • Bei Weißwürsten und Obatzta hatten die Besucher des Businessfrühstücks von SDZ-Tochter DigitalDruck Deutschland Gelegenheit zum Diskutieren, Netzwerken und Gedankenaustausch.
Mehr als 60 Gäste begeisterten sich beim Businessfrühstück von DigitalDruck Deutschland für einen Vortrag von Heike Berchtold rund um das Thema Kleidung im Arbeitsalltag. Es wurden interessante Gespräche geführt und gemütlich gefrühstückt.Aalen. Nach der Resonanz aufs erste Businessfrühstück war eine Neuauflage angesagt. Erfreut waren die Veranstalter über den großen Andrang. „Wir freuen uns sehr, dass die Kombination aus Networking und Vortrag so gut aufgenommen wurde. Nicht zuletzt durch einen erneut hochwertigen Vortrag konnten wir die Besucher für unsere Idee begeistern“, resümierten die beiden Geschäftsführer Franz Schwarz und Michael Uhl von DigitalDruck Deutschland.
Wie wichtig die richtige Kleidung im Arbeitsalltag ist, verdeutlichte Heike Berchtold in ihrem Vortrag „Kleider machen Leute… und Erfolg“. Sie ging auch auf das Outfit der Fußball-Nationaltrainer ein, wobei nicht jeder Trainer mit einem blauen Auge davon kam. Otto Rehagels Trainingsanzug mag zwar sein Markenzeichen sein, gegen Joachim Löw hat er modisch aber keine Chance, so das Resümee. Aber auch für den täglichen Gebrauch im Arbeitsalltag von Mann und Frau gab Berchtold nützliche Tipps, was man bei der Wahl seiner Kleidung unbedingt beachten sollte. Untermauert wurde der Vortrag mit Exponaten vom Aalener Modehaus Funk.
Um bereits mit der Kleidung einen erfolgreichen Eindruck bei seinen Geschäftspartnern, den Kollegen oder aber dem Chef zu hinterlassen, sollte die Dame auf die Länge ihres Rockes achten oder aber kein zu aufdringliches Parfum und Make-up auftragen. Der Herr sollte selbst bei sommerlichen Temperaturen zum Langarmhemd greifen und dieses bei Bedarf hochkrempeln. Und auch zu kurze Socken seien zu vermeiden.
Das dritte Businessfrühstück findet im Herbst mit der gewohnten Mischung aus Netzwerken, Frühstücken und einem Vortrag statt.

 www.digitaldruck-deutschland.de
© Wirtschaft Regional 13.07.2010 21:31
675 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?