Schwerpunkt im Baugewerbe

Handwerkskammer lobt Kampf gegen Schwarzarbeit
Aufgrund der Arbeit der Handwerkskammer konnten bezüglich des Delikts Schwarzarbeit 2007 Bußgeldbescheide in Höhe von insgesamt 94 667 Euro rechtskräftig werden.Ostwürttemberg Weitere Verfahren sind noch anhängig. Ein Rückgang der Anzahl der Bußgeldbescheide ist auf die Änderung der Handwerksordnung zurückzuführen. Der dennoch sichtbare Erfolg bei der Bekämpfung der Schwarzarbeit beruht auf der guten und engen Zusammenarbeit der zuständigen Ermittlungsbehörden und der für die Ahndung zuständigen unteren Verwaltungsbehörden. Regelmäßige Kontakte tragen zur Kooperation bei. Bußgelder in Höhe von 73 897 Euro wurden alleine im Bereich Bau- und Ausbaugewerbe verhängt.
© Wirtschaft Regional 11.04.2008 03:14
348 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?