Nord-Lock auf der InnoTrans in Berlin

Auf der internationalen Leitmesse der Schienenverkehrstechnik InnoTrans in Berlin stellte die Firma Nord-Lock GmbH aus Westhausen ihre selbsthemmenden Schraubensicherungen aus. Die weltgrößte Leistungsschau des Schienenverkehrs mit 1 606 Ausstellern aus 41 Ländern endete mit einem Rekord: 66 074 Fachbesuchern aus aller Welt. Sehr erfreut war Nord-Lock über den Besuch des Bundestagsabgeordneten Georg Brunnhuber (l.), dem Geschäftsführer Wolfgang Ulbrich die Wirkung der Produkte erläuterte.
© Wirtschaft Regional 29.09.2006 00:00
440 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?