Pro Sieben Sat.1 Fernsehkonzern überrascht

Der Fernsehkonzern Pro Sieben Sat.1 hat das vergangene Jahr besser abgeschlossen als zunächst erwartet. Der Umsatz sank von 4,13 Milliarden Euro im Vorjahr auf 4,04 Milliarden Euro, der Betriebsgewinn von 872 auf 700 Millionen Euro. Im November hatte der Konzern schlechtere Zahlen erwartet, obwohl er bereits damals von der Rückkehr seiner Werbekunden profitierte und seinen Verlust vom zweiten Quartal schon ausgebügelt hatte.dpa
© Südwest Presse 23.01.2021 07:45
153 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?