Ford verlässt Brasilien

Ford streicht sein kriselndes Geschäft in Südamerika zusammen. Die drei verbliebenen Werke in Brasilien werden geschlossen. Sie hatten jahrelang mit Verlust produziert. Ford hatte das erste Werk in Brasilien vor mehr als 100 Jahren gegründet.

Brennstoffzelle für Renault

Renault verbündet sich mit Plug Power, einem großen US-amerikanischen Hersteller von Brennstoffzellen. Die beiden Unternehmen vereinbarten, bis Mitte des Jahres ein Gemeinschaftsunternehmen mit Anteilen von jeweils 50 Prozent in Frankreich aufzubauen.
© Südwest Presse 13.01.2021 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?