Investorentag bei Ellwanger Eura Venture

Hybridveranstaltung Acht Gründerteams präsentieren ihre Vorhaben vor Investoren in Ellwangen.

Ellwangen. Bereits zum sechsten Mal hat die Eura Venture GmbH Ende Oktober einen exklusiven „Investorentag“ für vorselektierte Startups veranstaltet. Acht Gründerteams aus den Branchen Energie/Umwelt, Medizintechnik und Digitalisierung, die teilweise von der europäischen Kommission mit dem renommierten Gütesiegel „Seal of Excellence“ ausgezeichnet wurden, hatten dabei die Gelegenheit, mit potenziellen Risikokapitalgebern in Kontakt zu kommen.

Die Gründer hatten jeweils zehn Minuten Zeit, ihre Ideen und Geschäftsmodelle im Rahmen eines Pitches vorzustellen. In der anschließenden Diskussionsrunde prüften die Investoren die Gründer auf Herz und Nieren.

Anhand der kritischen Nachfragen konnten die Gründer ihre Planungen plausibilisieren. Aufgrund der Corona-Situation musste Eura diesmal auf eine Hybridveranstaltung ausweichen, sodass ein Großteil der Investoren und Pitchenden virtuell teilnahm. Unter den Investoren befanden sich Business Angels, Vermögensverwalter, Vertreter institutioneller Investoren und Family Offices aus ganz Deutschland.

In Tischrunden konnten Grüner und Investoren abschließend fachsimpeln, ihre Geschäftsideen validieren, ihre Produkte live vorführen und das weitere Vorgehen abstimmen.

© Wirtschaft Regional 09.11.2020 18:06
901 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?