Weniger Dividende

Der Autobauer Fiat Chrysler schüttet seinen Aktionären weniger Geld aus. Die Sonderdividende werde bei 2,9 Milliarden Euro liegen, kündigten die Autokonzerne an. Zuvor waren 5,5 Milliarden Euro angekündigt worden.

Tech-Konzern investiert

Der Bezahldienst Klarna plant weitere Investitionen, unter anderem in den US-Markt, und hat dafür 650 Millionen Dollar bei Investoren eingesammelt. Außerdem sollen das Produktangebot ausgebaut und neue Märkte erschlossen werden. Klarna hat derzeit einen Umsatz von 466 Millionen Dollar. dpa
© Südwest Presse 16.09.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?