Schaeffler Ausgabe von neuen Aktien

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat die Voraussetzung für eine Kapitalerhöhung um mehr als eine Milliarde Euro geschaffen. Die Hauptversammlung beschloss, die Ausgabe von bis zu 200 Millionen Stück neuer Aktien zu ermöglichen. Schaeffler steckt inmitten eines tiefgreifenden Transformationsprozesses. Zuletzt war das Unternehmen mit Plänen in die Schlagzeilen geraten, bis 2022 weltweit mehr als 80 000 Stellen abzubauen. dpa
© Südwest Presse 16.09.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?