Aldi-Nord Neue Vorwürfe im Erbschaftsstreit

Die Staatsanwaltschaft geht Untreue-Vorwürfen gegen Mitglieder der Unternehmerfamilie Albrecht (Aldi Nord) nach. „Bei uns ging im August eine private Strafanzeige wegen des Vorwurfs der Untreue zum Nachteil der Jakobus-Stiftung ein“, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Vorwurf werde geprüft. Bei Aldi Nord tobt aufgrund der Eigentümerstruktur seit Jahren ein Erbstreit. Zuvor hatte das Wirtschaftsmagazin „Business Insider“ darüber berichtet. dpa
© Südwest Presse 16.09.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?