Nowinta erhält Auszeichnung

Vermögensverwaltung Finanzgruppe aus Wasseralfingen wird für ihr „Chancendepot“ herausragend bewertet.

Aalen. Die Vermögensverwaltung der Nowinta-Finanzgruppe, mit Sitz in Wasseralfingen, hat in einem Test des Finanzmagazins Capital und dem Institut für Vermögensaufbau, in der Kategorie „Chancendepot“, ein herausragendes Ergebnis erhalten und wurde mit fünf von fünf Sternen ausgezeichnet. Das teilt das Unternehmen mit.

Insgesamt 90 unabhängige Vermögensverwalter unterzogen sich deutschlandweit dem Test des Finanzmagazins „Capital“ und des Münchner Instituts für Vermögensaufbau. In der Kategorie „Chancendepot“ wurde die Vermögensverwaltung der Nowinta-Finanzgruppe, die erstmals teilnahm, mit der Bestnote ausgezeichnet. Mathias Beißwenger, Geschäftsführender Gesellschafter der Nowinta-Finanzgruppe, ist stolz: „Das ist eine Bestätigung für das ganze Team“. Basis für den Test waren mehr als 16 000 anonymisierte Depots, die unter folgenden Gesichtspunkten bewertet wurden: Struktur des Portfolios, Produktumsetzung, Risikomanagement, Kosten & Performance. „Unsere Produkte sind sehr gut diversifiziert“, sagt Marc Cavatoni, Prokurist der Nowinta Vermögensverwaltung GmbH, „und wir arbeiten gezielt mit antizyklischem Re-Balancing. So können wir flexibel auf Marktbewegungen reagieren und gegensteuern“. Ziel sei, dieses Ergebnis im nächsten Jahr zu bestätigen.

© Wirtschaft Regional 04.09.2020 15:34
317 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?