Inneo stellt innovative Software vor

IT-Branche Mit einem neuen Programm soll es möglich sein, 3-D-Daten einfacher für Nutzer verfügbar zu machen.

Ellwangen. Browser, Betriebssysteme und Apps haben gelernt, 3-D-Visualisierungen darzustellen. Dies eröffnet für Firmen viele Möglichkeiten für die Produktpräsentation, Dokumentation, Service, Marketing und Vertrieb. Der Nutzer kann das Produkt interaktiv von allen Seiten, dank Augmented Reality auch in der eigenen Wohnung, betrachten. Allerdings ist für Firmen nicht einfach, die Daten aus dem firmeneigenen CAD-System zum Beispiel in den Webbrowser zu bekommen. Hier kommt die Software-Lösung NeoSpace ins Spiel, die nun die Ellwanger Inneo anbietet. Die Desktop-Anwendung ermöglicht eine schlanke und schnelle Möglichkeit, präsentationsfähige 3-D-Modelle zu schaffen, ohne dass 3-D-Kenntnisse nötig sind.

Wie Inneo mitteilt, ist NeoSpace eine modular aufgebaute Anwendung, je nach Bedarf können also Module hinzugefügt werden. Dazu kommt das Modul NeoSpace Manual, welches Ende 2020 verfügbar ist. Damit wird man klassische Anleitungen im Service-Bereich um die dritte Dimension erweitern und digitalisieren. Im Laufe der kommenden Monate informiert Inneo in zahlreichen Webinaren über die neuen Lösungen.

Das Ellwanger Unternehmen beschäftigt inzwischen rund 280 Mitarbeiter an zwölf Standorten und betreut europaweit mehr als 4000 Kunden.

© Wirtschaft Regional 24.07.2020 16:45
1183 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?