Wirtschaft kompakt

RUD Südafrika ist 25

Aalen. Im Anschlagtechnikwerk des Aalener RUD-Konzerns in Südafrika ist nun das 25-jährige Betriebsbestehen gefeiert worden. Mit mehr als 40 Mitarbeitern und eigener Fertigungskapazität ist die Tochterunternehmung „SIS“ im südafrikanischen Johannesburg der RUD-Anschlagmitteldivision die größte ihrer Art auf dem schwarzafrikanischen Kontinent. Die Geschäftsaussichten können als stabil bezeichnet werden, vermeldet das Unternehmen.

© Wirtschaft Regional 19.12.2019 14:34
1720 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?