Lufthansa zeichnet Pfäffle aus

Verpackungen Die Lorcher erhalten einen Lieferanten-Award. In diesem Jahr zwei Großprojekte realisiert.

Lorch. Wer schon einmal auf einem Flug oder in einem Zug etwas gegessen hat, hatte mit großer Wahrscheinlichkeit schon einmal indirekt mit dem Lorcher Unternehmen Pfäffle zu tun. Die Pfäffle GmbH gehört seit einigen Jahren zum Lieferantenpool der LSG. Die Firma ist eine Lufthansa-Tochterfirma und global agierender Caterer im Reisesegment mit dem Schwerpunkt auf der Airline-Industrie. In gemeinsamer Zusammenarbeit entstanden bisher Kartonagen für unterschiedliche Produkte und Projekte. In diesem Jahr setzten die beiden Partner-Unternehmen zwei gemeinsame Großprojekte um. Im Rahmen des Lieferantentags der Supply Chain S.à.r.l. wurde die Pfäffle GmbH aus Lorch als bester Lieferant im Bereich End-to-End-Solutions ausgezeichnet.

„Wir haben uns sehr über diese Auszeichnung gefreut und sind stolz darauf“, so Detlef Behrens, geschäftsführender Gesellschafter der Pfäffle Group. „Unsere Mitarbeiter haben in diesem Jahr viel geleistet und innerhalb kürzester Zeit zwei Großprojekte umgesetzt, die sowohl eine logistische, eine konzeptionelle und vom Arbeitsansatz her eine große Herausforderung darstellten. Die Lufthansa Tochter LSG ist für uns ein starker Partner geworden, mit dem wir immer wieder gemeinsam interessante neue Projekte entwickeln und umsetzen.“

© Wirtschaft Regional 29.11.2019 17:46
354 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?