Hausanbieter Kampa gewinnt Preis

Auszeichnung Firma aus Waldhausen für nachhaltiges Bauen mit dem Mittelstandspreis der Medien geehrt.

Aalen. Der Fertighaushersteller Kampa aus Aalen-Waldhausen ist in Frankfurt mit dem „Mittelstandspreis der Medien“ ausgezeichnet worden. Mit dem Preis wurden fünf Firmen und Unternehmer bedacht. Josef Haas, geschäftsführender Gesellschafterd der Kampa GmbH, erhielt für die Leistungen seines Unternehmens im Bereich „Nachhaltigkeit im Hausbau“ den von einem Fachblatt ausgelobten Mittelstandspreis.

Haas nahm die Auszeichnung für die Verdienste seines Unternehmens entgegen. „Der Vollblutunternehmer, dem der Ressourcenschutz und damit das Wohl der Natur eine Herzensangelegenheit ist, steht für Nachhaltigkeit im Hausbau wie kein zweiter“, so die Jury.

Weiter heißt es in der Pressemitteilung zur Preisverleihung: Die Produktphilosophie von Kampa setze auf nachhaltiges Bauen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz und durch effiziente, umweltverträgliche Energiesparkonzepte. Kampa sei mit „seinem konsequenten Leistungsversprechen Effizienzhaus 40 plus“ einer der führenden Hersteller in diesem Segment und Vorreiter in Sachen Umsetzung der Energiewende im Hausbau.

Die Häuser verbrauchten weniger Energie als sie selbst erzeugten und leisteten auf diese Art und Weise einen wertvollen Beitrag zur CO2-Reduktion.

© Wirtschaft Regional 30.10.2019 20:45
452 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?