Bayer in der Spitzengruppe

  • Bayer Foto: Oliver Berg/dpa
Von schwachen Daten zu Industrieaufträgen ließ sich der Leitindex gestern kaum beeindrucken. Die Aktien von Wirecard gehörten mit einem Plus von 2,7 Prozent zur Spitzengruppe. Als Kurstreiber erwies sich eine optimistische Studie der US-Bank JPMorgan, die Hoffnung auf höhere mittel- und langfristige Ziele des Zahlungsdienstleisters gab. Ebenfalls gefragt waren die Anteilscheine von Bayer (Bild). Der nächste US-Prozess um den Unkrautvernichter Glyphosat soll auf Anfang 2020 vertagt werden. Foto: Oliver Berg/dpa
© Südwest Presse 08.10.2019 07:45
331 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?