EyPro ist unter den „Top 100“

Innovation Neresheimer Unternehmen zum vierten Mal in Folge mit dem renommierten Preis ausgezeichnet.

Neresheim. Das Neresheimer Unternehmen für Dosiertechnologie und Automatisierungstechnik, EYPro Mugrauer & Schnele, hat bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs „Top 100“ den Sprung unter die Besten geschafft. Das Unternehmen wurde deshalb von dem Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, dem wissenschaftlichen Leiter des Vergleichs, Prof. Dr. Nikolaus Franke, sowie dem Veranstalter Compamedia in der Frankfurter Jahrhunderthalle ausgezeichnet.

Anhand einer wissenschaftlichen Systematik bewerte „Top 100“ das Innovationsmanagement mittelständischer Unternehmen, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. In dem unabhängigen Auswahlverfahren habe das Neresheimer Unternehmen mit 16 Mitarbeitern besonders mit seinem Innovationserfolg überzeugt. EYPro Mugrauer & Schnele schaffte bereits zum vierten Mal den Sprung in die Innovationselite. Innerhalb eines halben Jahres habe das Unternehmen 2018 den weltweit ersten Rotationsdosierer für Öle und Fette entwickelt, der die Umgebung nicht mit Dosiernebel belaste. Das System „EYSpinn“ mache es möglich, zylindrische Bauteile unterschiedlicher Durchmesser in einem Arbeitsgang mit Schmierstoffen zu versehen. Ein rotierender Schleuderkopf trägt Öle und Fette in minimalen Mengen präzise auf.

© Wirtschaft Regional 03.07.2019 12:37
572 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?