IHK berät Firmen bei Finanzierung

Sprechtag Die Kammer und Experten informieren zu Förderungen bei Gründern, Nachfolgen oder Investitionen.

Heidenheim, Am 9. Juli veranstaltet die IHK Ostwürttemberg wieder ihren kostenfreien Sprechtag Finanzierung. Finanzexperten der L-Bank Baden-Württemberg und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg beraten zu Förderprogrammen und Finanzierungskonzepten für Gründungsvorhaben, Unternehmensnachfolgen oder betrieblichen Investitionen. Zu diesen Gesprächen können sich auch Handwerksunternehmen anmelden.

Am selben Tag findet der kostenfreie Sprechtag Unternehmensberatung statt. Das RKW ist eingebunden in die Mittelstandsförderung des Landes und verschafft Betrieben Zugang zu bezuschussten Beratungen durch über 150 selbständige Fachberater. Themen sind Betriebswirtschaft, Vertrieb, Export oder Unternehmensnachfolge. Neu im Angebot ist der Unternehmens-Check Industrie 4.0. Hier erhalten Firmen eine Standortbestimmung zum Thema Industrie 4.0 mit Handlungsempfehlungen. Die Beratungsgespräche finden in der IHK in Heidenheim statt. Es wird ein individueller Termin vereinbart, daher bittet die IHK um eine Anmeldung bis 2. Juli 2019.

Weitere Informationen und Anmeldung bei: Rita Grubauer, Tel. 07321 324-182 oder grubauer@ostwuerttemberg.ihk.de oder unter www.ostwuerttemberg.ihk.de, Seitennummer 135112497 oder 135112491.

© Wirtschaft Regional 07.06.2019 20:05
360 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?