Südwest-Firmen Nach Russland mit großer Delegation

ngeachtet der Sanktionen gegen Russland bricht Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) mit einer großen Delegation auf, um die Kontakte wiederzubeleben. Bei der Reise vom 2. bis 5. Juni geht es vor allem um Digitalisierung, den Maschinenbau und die Automobilindustrie. Hoffmeister-Kraut führt eine Delegation mit 40 Teilnehmern an, darunter auch Unternehmer, Verbands- und Kammerfunktionäre. dpa
© Südwest Presse 01.06.2019 07:45
355 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?