Vorschläge für rentableren Nahverkehr

  • Wichtig für jede Kommune: der öffentliche Nahverkehr. Foto: Boris Roessler/dpa
Die großen deutschen Städte könnten den öffentlichen Nahverkehr nach einer Studie der Unternehmensberatung Roland Berger „rentabler und gleichzeitig für die Kunden attraktiver gestalten“. Heute brauche der öffentliche Nahverkehr jährlich 3 Mrd. EUR an Zuschüssen, die Einnahmen deckten nur 76 Prozent der Kosten. Am meisten bringe es, wenn technische Fahrzeugdaten direkt an die Verkehrsbetreiber übermittelt würden, um Probleme schnell zu beheben und lange Wartungsintervalle zu vermeiden, sagte Berger-Partner Andreas Schwilling in München. dpa
© Südwest Presse 17.04.2019 07:45
240 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?