Ermittlungen Großrazzia wegen Steuerbetrugs

Wegen des Verdachts der schweren Steuerhinterziehung haben Ermittler unter Federführung der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt bereits am Dienstag 19 Wohnungen und Geschäftsräume in mehreren Bundesländern durchsucht. Das teilte die Behörde am Donnerstag mit. Betroffen waren Objekte in Hessen, Niedersachsen, Baden-Württemberg und Bayern. Die Ermittlungen richten sich gegen sieben Verdächtige zwischen 46 bis 55 Jahren. dpa
© Südwest Presse 13.04.2019 07:46
182 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?