Autobauer Porsche erweitert Werk in Leipzig

Der Stuttgarter Autobauer Porsche erweitert sein Leipziger Werk um eine Achsenfertigung für den Elektro-Macan. Damit werden laut Unternehmen etwa 100 zusätzliche Jobs geschaffen. Die Achsen kommen bisher vom Zulieferer Thyssenkrupp. Nun sei entschieden worden, sie selbst herzustellen. Erst im März hatte Porsche den Grundstein für die E-Macan-Herstellung gelegt. Dafür investiert das Unternehmen nach eigenen Angaben rund 600 Mio. EUR. dpa
© Südwest Presse 11.04.2019 07:46
332 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?