Dämpfer auf dem Parkett

  • Ein Airbus A380. Foto: Andrew Matthews/dpa
Konjunktursorgen sowie die wachsenden Spannungen im amerikanisch-europäischen Handelskonflikt haben dem Dax am Dienstag einen deutlichen Dämpfer verpasst. Der deutsche Leitindex verbuchte zum Handelsschluss ein Minus von 0,94 Prozent. Damit knüpfte er an seinen schwachen Wochenauftakt an. Bevor im späteren Wochenverlauf in den USA die nächste Runde der Unternehmensberichte eingeläutet wird, stand die Airbus-Aktie mit einem rund zweiprozentigen Abschlag im Mittelpunkt. Foto: Andrew Matthews/dpa
© Südwest Presse 10.04.2019 07:46
216 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?