Edelmann baut in Bitterfeld

Investition Im Sommer sollen die Bauarbeiten beginnen – Heidenheimer investieren mehr als eine Millionen Euro.
  • Goldbeck erweitert den Edelmann-Standort. Foto: Goldbeck

Heidenheim. Im Juli beginnt die Bauarbeiten für den Anbau an das bestehende Produktionsgebäude am Edelmann-Standort Bitterfeld. Die vorhandene Produktionskapazität reiche nicht mehr aus, begründen die Heidenheimer den Schritt.

Daher errichtet das Traditionsunternehmen auf vorhandenem Grundstück einen modernen Komplex mit 600 Quadratmetern Produktionsfläche. Die Investitionssumme beläuft sich auf rund 1,3 Mio. Euro. „Mit der Entscheidung, in unserem Werk in Bitterfeld zu investieren, bekräftigen wir unser Engagement in der Region und bekennen uns klar zum Standort Deutschland“, erläutert Oliver Bruns, Vorstandschef der Edelmann-Gruppe. „Zudem schaffen wir 20 neue Arbeitsplätze im produktiven Bereich“, ergänzt Heiko Pils, Managing Director der Edelmann Bitterfeld GmbH. Die Fertigstellung ist für Dezember geplant.

© Wirtschaft Regional 09.04.2019 19:21
180 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?