Kein Mandat erteilt

Parlament der EU lehnt Gespräche mit den USA ab.
Im Handelsstreit mit den USA hat das EU-Parlament der Aufnahme von Gesprächen mit Washington durch die EU-Kommission nicht zugestimmt. Die ursprüngliche Entschließung empfahl den Mitgliedstaaten, der EU-Kommission unter bestimmten Umständen ein Mandat für Verhandlungen mit der Regierung in Washington zu erteilen. Eine Gruppe von Abgeordneten brachte jedoch einen Änderungsantrag ein, der ein Verhandlungsmandat „in der aktuellen Form“ ablehnt. dpa
© Südwest Presse 15.03.2019 07:45
223 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?