Adler Modemärkte machen Minus

Der Modekonzern Adler (Haibach) verzeichnet 2018 einen Fehlbetrag von 2,6 Mio. EUR. Es ist das erste negative Ergebnis seit 2010. Auch der Umsatz sank um 3,2 Prozent auf 423,2 Mio. EUR (Vorjahr: 437,4 Mio. EUR). Das Unternehmen will sich nun gezielter an über 55-jährigen Kunden ausrichten. Adler betreibt derzeit rund 180 Märkte, die meisten in Deutschland. Adler hat keine eigenen Produktionsstätten, die Waren werden überwiegend aus Asien importiert. dpa
© Südwest Presse 15.03.2019 07:45
324 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?