Autos von Tesla gibt es nur noch im Internet

  • Tesla-Showroom in Denver: Dort gilt nur schauen, nicht kaufen. Foto: David Zalubowski/dpa
Tesla will seine Elektroautos nur noch über das Internet verkaufen. Das solle helfen, die Preise zu senken, sagte Firmenchef Elon Musk. Tesla-Läden würden schließen oder als Info-Zentrum genutzt werden. Nebenbei sagte Musk, dass Tesla nicht mit einem Gewinn im ersten Quartal rechne, aber im zweiten Vierteljahr in die schwarzen Zahlen zurückkehren wolle. Gleichzeitig kündigte Musk an, dass Teslas Hoffnungsträger Model 3 nun schließlich auch zum ursprünglich in Aussicht gestellten Preis von 35 000 Dollar (30 746 EUR) verkauft werde. dpa
© Südwest Presse 02.03.2019 07:46
319 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?