Bestnoten für BWL an der Hochschule

Ranking Centrum für Hochschulentwicklung zählt die Hochschule Aalen zu Deutschlands besten in der Lehrqualität.

Aalen. Die Hochschule Aalen gehört deutschlandweit zu Top-Ten-Standorten im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Das geht aus der aktuellen Veröffentlichung des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hervor. Das CHE untersuchte in einer differenzierten Analyse die Qualität der Lehre an deutschen Hochschulen im europäischen Vergleich. Die Leistungen der Lehre wurden dabei anhand von sechs Lehrindikatoren an den Hochschulen betrachtet.

Dazu zählen die Betreuungsrelation, der Anteil der Bachelorabschlüsse in Regelstudienzeit sowie die Sicht der Studierenden in den Rubriken Organisation der Studiengänge, Qualität der Lehrveranstaltungen und Kontakt zu den Lehrenden sowie die allgemeine Studierendenzufriedenheit. Im Bereich Betriebswirtschaftslehre schafft es die Hochschule Aalen deutschlandweit unter die zehn „Top Performer“ in der Lehrqualität. Zudem schaffte es die Hochschule Aalen im Fach BWL als einzige Hochschule für angewandte Wissenschaften neben sehr renommierten Universitäten wie der TU München mit der höchsten Anzahl an A-Platzierungen (Anzahl der Indikatoren, die mit „sehr gut“ bewertet wurden) im U-Multirank deutschlandweit in die Top 5.

© Wirtschaft Regional 27.02.2019 21:28
236 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?